In den 1990er Jahren erreichte "Coco Jambo" von Mr. President die Spitze fast aller Musikcharts. Eine der Sängerinnen war Judith Hildebrandt, auch bekannt als T-Seven.

Judith Hildebrandt. Quelle: zen.yandex.com

Dieser Song war nicht der erste der Band, aber Coco Jambo machte sie unglaublich populär. Das Lied wird immer noch aus Autos, Häusern und auf Partys gespielt. Und die kecke, kurzhaarige Blondine Judith Hildebrandt war nach der Veröffentlichung des Musikvideos sofort ein Hit bei den Hörern.

Aber Judith war nur kurz bei der Gruppe, da sie immer von einer Solokarriere geträumt hatte. Sie schaffte es, ihren Traum unter dem Namen T-Seven zu verwirklichen, konnte aber nie mehr an die Öffentlichkeit gelangen.

Judith ist jetzt 45 Jahre alt. Sie tritt nur selten auf der Bühne auf, oft in ihrer Heimat Deutschland. Und von dem blondhaarigen Coco Jambo-Videomädchen ist kaum noch etwas übrig. Sie ist auch auf ihrem Instagram-Blog aktiv, wo sie an ihre Zeit als Leadsängerin von Mr. President erinnert.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich war mein halbes Leben lang schwanger": Eine Mutter erzählt, wie man sechzehn Kinder großzieht und nicht zur "Strunse" wird

"Es ist schwer zu glauben": 70-jährige Frau ist mit ihrem achten Kind schwanger

25-jährige Mutter ernährte ihr Kind nur einmal am Tag, weil sie eine Diät hielt

Vermisste 79-jährige Frau wurde in Tattoo-Studio gefunden, in dem sie sich zum ersten Mal tätowieren ließ, Details

Judith Hildebrandt. Quelle: zen.yandex.com

Was die Band selbst betrifft, so löste sie sich 2008 auf. Es gibt eine ganze Reihe von Alben und Titeln in ihrer Diskografie, aber Coco Jambo bleibt einer der bekanntesten.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Es gibt keine Wunder": Paparazzi zeigten, wie Madonna im echten Leben ohne Photoshop aussieht