Der Hollywood-Star und die atemberaubende Schauspielerin Elizabeth Taylor war mit vielen Talenten und einer unglaublichen Schönheit gesegnet. Als sie anfing, gab es noch keine Schönheitsoperationen, und ihr Aussehen hob sie von anderen Schauspielerinnen ab.

Einmal, während eines Vorsprechens für eine Rolle in 'Die Rückkehr von Lassie', bat der Regisseur die Schauspielerin, ihr Make-up abzuwaschen, aber sie lächelte nur und sagte, sie trage kein Make-up.

Elizabeth Taylor. Quelle: duck.show.com

Die Antwort ist einfach: Elizabeth hatte eine seltene Distichiasis-Mutation. Diese Anomalie ist recht selten und kommt beim Menschen etwa einmal in 1000000 Fällen vor. Sie zeichnet sich durch das Auftreten einer zweiten Wimpernreihe aus, die die Augen besonders ausdrucksstark macht.

Elizabeth hatte auch eine sehr ungewöhnliche Augenfarbe: blau mit einem violetten Schimmer.

Beliebte Nachrichten jetzt

Tapfere Mutter: Katze hat ihr Junges aus einem brennenden Schuppen getragen und knapp überlebt

Eine mit zehn Welpen trächtige Hündin rettete ihre Besitzer vor der Kobra und opferte ihr Leben

"Männer lieben meinen Bart": Wie eine Frau mit Gesichtsbehaarung lebt

Liebe mal drei: 33-jährige Frau, die von einem Kind träumte, brachte Drillinge zur Welt

Elizabeth Taylor. Quelle: duck.show.com

Aber jede Münze hat eine Kehrseite. Bis zu ihrem Tod im Jahr 2011 kämpfte die Schauspielerin mit einer Vielzahl von Krankheiten, die nach Ansicht der Ärzte auch mit dieser Mutation zusammenhängen könnten.

Sie hatte ein Herzleiden, mehrere Gelenkersatzoperationen, eine Gehirnoperation, die Entfernung eines Teils ihrer Gebärmutter und Probleme mit Alkohol und Drogen.

Elizabeth Taylor. Quelle: duck.show.com

Alle, die die Schauspielerin kannten, betonten jedoch ihren starken Charakter und ihre Willenskraft, die es ihr trotz der schrecklichen Diagnosen ermöglichten, 79 Jahre alt zu werden.

Quelle: duck.show.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Warum der reichste Mann der Welt bankrott ging: die Geschichte von Jesse Livermore