Ein einfaches Rezept für ein unglaublich leckeres Dessert.

Zutaten:

250 g Blätterteig

200 ml Sahne (33%)

Vanille

Beliebte Nachrichten jetzt

Insgesamt 14 Kinder: Wie die berühmteste Mutter von Achtlingen lebt

Der "defekte" Welpe wurde vom Züchter ausgesetzt, aber er hat liebevolle Besitzer gefunden und verdient mit seinem Aussehen gutes Geld

Ein Mann zog kleine Tiere aus dem dicken Schlamm, ohne zu wissen, wer sie waren

Er ist wieder glücklich wie ein Kind: 100-jähriger Großvater bekam ein Tierheimkätzchen als Geschenk

1/3 Tasse Puderzucker

200 g Erdbeeren

200 g Blaubeeren

1/3 der Zitronenschale

30 g weiße Schokolade

Puder für die Dekoration

Erdbeerkuchen. Quelle: elle.com

Zubereitung:

Den Teig kneten oder den fertigen auftauen, rechteckig ausrollen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 20 Minuten backen.

Wichtig: den Teig auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen, ebenfalls mit einem Stück Papier abdecken und ein weiteres Blech auflegen und mit einer Keramikplatte andrücken. Dies soll sicherstellen, dass die Kruste nicht aufgeht, sondern dünn bleibt.

Nach dem Backen sollte der Kuchen abgekühlt werden, die ungleichmäßigen Ränder abschneiden und in drei gleich große Streifen schneiden. Zerkrümeln Sie die Reste - Sie werden sie brauchen.

Für die Creme schlagen Sie die Sahne mit dem Puderzucker und der Vanille auf, bis sie eindickt. Die Creme sollte gut gekühlt sein (Sie können sie für 10 Minuten in den Gefrierschrank legen - garantiertes Ergebnis). Die Sahne ist fertig, wenn sie nicht aus einer umgedrehten Schüssel herausfällt.

Kombinieren Sie die Sahne mit den Blaubeeren (lassen Sie einige Beeren für die Dekoration übrig) und den in kleine Stücke geschnittenen Erdbeeren, fügen Sie die Zitronenschale hinzu und mischen Sie alles vorsichtig. In den Kühlschrank stellen. Raspeln Sie weiße Schokolade auf einer groben Reibe.

So setzen Sie das Mille-feuille zusammen: Geben Sie einen Teil der Creme auf einen Tortenstreifen, verteilen Sie sie auf dem ganzen Streifen, bestreuen Sie sie mit Streuseln, geriebener weißer Schokolade und Heidelbeeren. Dann wiederholen Sie: Teig, Sahne, Schokolade und wieder Teig. Stellen Sie den Kuchen für 2-3 Stunden in den Kühlschrank.

Nehmen Sie den Kuchen aus dem Kühlschrank, schneiden Sie ihn mit einem scharfen Messer in gleichmäßige Quadrate. Schneiden Sie die Ränder ab und bestreuen Sie die Torten mit Puderzucker, dekorieren Sie sie mit Erdbeeren und Minze.

Erdbeerkuchen. Quelle: elle.com

Vergessen Sie nicht - dieser Kuchen kann nicht lange gelagert werden, d.h. Sie müssen ihn nicht im Voraus zubereiten (zumal die Zubereitung nur 30-40 Minuten dauert).

Quelle: elle.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Marinierte heiße Birne mit Stracciatella-Käse: Schritt-für-Schritt-Rezept