Der französische Apfelkuchen Tarte Tatin ist ein sehr leckerer, schmackhafter, schöner und unkompliziert zuzubereitender Kuchen.

Apfel-Tatin-Kuchen. Quelle: nastroenie.com

Zutaten:

Butter (oder Margarine) - 120-125 g
Eigelb - 2 Stück
Mehl - 1 Tasse.
Wasser
Salz (Prise)
Apfel - 1 kg
Honig - 2 Esslöffel.
Zimt - 1/2 Teelöffel.

Zubereitung:

Beliebte Nachrichten jetzt

Putin blufft, oder die Welt steht vor einem neuen Umbruch

Eine Familie bekam ein kleines Kätzchen, das das Leben ihres besonderen Sohnes völlig veränderte

Eine junge Frau rasiert ihre Beine nicht mehr, seit sie 19 ist. Die Haare ihren Schienbeinen sind doppelt so lang wie die ihres Freundes

Welche Merkmale ihres Aussehens scheuten die Filmdiven der Vergangenheit und wie verbargen sie diese auf der Leinwand, Details

Für den Teig Mehl auf ein Brett sieben, eine Prise Salz dazugeben, Butter oder Margarine darauf geben und mit dem Hacken beginnen, damit Krümel entstehen.

Das Eigelb auf die Krümel geben, mit dem Kneten des Teigs beginnen und etwas Wasser hinzufügen, um ihn zu einer einheitlichen Masse zu verbinden.

Der fertige Teig sollte nicht homogen sein; Sie sollten Butterklumpen darin spüren. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für 30 Minuten bis 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Für die Füllung. Die Äpfel nicht schälen, in 4-6 Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht dunkel werden.

In eine Pfanne, in der später der Kuchen gebacken wird, geben wir 2 Esslöffel Honig, bringen ihn zum Kochen (er sollte stark sprudeln) und fügen den gemahlenen Zimt hinzu, gut mischen.

Nun die Äpfel dicht an dicht in den Honig geben und alles auf kleiner Flamme stehen lassen, bis sich der Teig ausgerollt hat. Nicht mit einem Deckel abdecken.

Den Teig schnell ausrollen, damit die Füllung nicht anbrennt, sondern karamellisiert. Den Teig auf ein Nudelholz stürzen, die Äpfel direkt in die Form legen, die Ränder einschlagen und mit einer Gabel einstechen (ein Muss!).

In den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen schieben und etwa 30 Minuten lang backen, bis sie weich sind. Wenn der Teig fertig ist, nehmen Sie den Kuchen aus dem Ofen, decken ihn mit einem Teller ab und drehen ihn um.

Apfel-Tatin-Kuchen. Quelle: nastroenie.com

Guten Appetit!

Quelle: nastroenie.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Warmer Pflaumenkuchen: ein einfaches Rezept für ein berühmtes Dessert