Das britische Unternehmen Pip & Henry entwickelt Kinderturnschuhe, die sich mit dem Wachstum des Kindes dehnen.

Die Schuhe können um dreieinhalb Größen wachsen, bevor sie endgültig zu klein sind. Ihre Idee wird dazu beitragen, die Klimakrise zu bekämpfen, sagen die Autoren der Idee.

Idee wird dazu beitragen, die Klimakrise zu bekämpfen. Quelle: mel.fm

Die Technologie wird die Lebensdauer eines Paars Schuhe um mindestens die Hälfte verlängern, außerdem wird der Deponiemüll reduziert.

Die Gründerin der Marke, Jeru Dudmal, sagte, die Idee sei ihr nach der Geburt ihrer Tochter gekommen. "Einerseits versuchte ich, sie für die Natur zu begeistern, andererseits wuchs sie schneller aus ihren Kleidern und Schuhen heraus, als ich sie effektiv recyceln konnte", sagt Dudmal.

Beliebte Nachrichten jetzt

Dutzende Schönheitsoperationen und eine veränderte Hautfarbe: Wie das deutsche Model Martina Big jetzt aussieht

"25 Gramm Glück": Ein Tierarzt nahm einen winzigen Igel auf und das Leben der beiden veränderte sich

Sie ertrug alles um ihrer Kinder willen: Die Geschichte von Mary Ann Bevan, deren Aussehen durch Krankheit stark verändert wurde

"Millionäre mit vielen Kindern": Wie Großbritanniens größte Familie ein Leben im Luxus führt

Schuhe, die sich mit dem Wachstum des Kindes dehnen. Quelle: mel.fm

Das Unternehmen arbeitet nun an Varianten der Sohle für Stretch-Schuhe. Als mögliche Lösung wollen die Entwickler ein flexibles Material verwenden, das gedehnt und in seiner Position arretiert werden kann, sowie einen in den Trainer eingebauten Gleitmechanismus.

Quelle: mel.fm

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Spülung für 20 Besucher: Wann die ersten öffentlichen Toiletten aufkamen und warum sie nicht sofort populär wurden