Der deutsche Teilnehmer an der Eurovision 2022, Malik Harris, hat nichts falsch gemacht und wurde trotzdem 25. von 25. Seit 2015 findet sich Deutschland in diesem Wettbewerb am Ende der Liste wieder, oft auf den allerletzten Plätzen.

Malik Harris. Quelle: telegram.com

Die einzige Ausnahme war 2018, als der deutsche Künstler Michael Schulte den vierten Platz belegte. Aber insgesamt sieht die Situation nicht gut aus.

Was ist das Problem? Einige geben den Organisatoren des Wettbewerbs und ihren Abstimmungsmethoden die Schuld, andere kritisieren die mangelnde Kreativität und Ausstrahlung vieler deutscher Interpreten, wieder andere sind der Meinung, dass die Interpreten innerhalb Deutschlands anders ausgewählt werden sollten.

Der Berliner Kurier schlug vor, statt wenig bekannter Interpreten solche auszuwählen, die bereits auf internationalen Festivals aufgetreten sind, wie in Italien und Schweden.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Miss Universe 2023": Was die Schönheit im Alltag macht

Ein glatzköpfiger Junge schämte sich für sein Aussehen: Meister in einem Salon beschloss, seine Augenbrauen zu korrigieren

Mit zwei Jahren war ihre Tochter größer als sie: Wie die kleinste Mutter der Welt aussieht

Sie ertrug alles um ihrer Kinder willen: Die Geschichte von Mary Ann Bevan, deren Aussehen durch Krankheit stark verändert wurde

Derzeit wird in Deutschland jedoch nur debattiert, und es sind keine konkreten Änderungen geplant. Bei diesem Eurovision Song Contest sprach Malik Harris mit Würde, obwohl das Publikum und die Jury ihn nicht mochten.

Malik Harris. Quelle: telegram.com

Am Vorabend der Endrunde sagte er, er würde sich freuen, wenn die Ukraine gewinnt. Und nach dem letzten Platz bezeichnete er den Abend als "verrückt", aber "gut" und freute sich über den ukrainischen Sieg.

Quelle: telegram.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Musk nannte den Zeitpunkt der Landung des Menschen auf dem Mars, Details