Gegen den tschechischen Millionär Radim Passer wird von der deutschen Staatsanwaltschaft ermittelt. Der Besitzer eines Bugatti Chiron hat letzten Sommer ein Video veröffentlicht, in dem er auf der Autobahn in Sachsen-Anhalt 417 km/h erreicht.

Bugatti Chiron. Quelle: bbc.com

Eigentlich gibt es auf deutschen Autobahnen kein Tempolimit, aber Passer drohen bis zu zwei Jahre Gefängnis oder zumindest eine saftige Geldstrafe, wenn die Staatsanwaltschaft Stendal ihn für schuldig befindet.

Erschwerend kommt hinzu, dass Passer bereits 2015 einen Bugatti Veyron auf der Autobahn bis zu 400 km/h schnell gefahren hat.

Beide Male stellte er Videos auf YouTube ein, wobei die letzten Rennaufnahmen, die Passer im Januar veröffentlichte, fast 10 Millionen Mal aufgerufen wurden.

Beliebte Nachrichten jetzt

Tag des Abschieds: Alain Delon verabschiedet sich vom Leben, Details

25-jährige Mutter ernährte ihr Kind nur einmal am Tag, weil sie eine Diät hielt

Der Preis der Liebe: Wie Schumachers Frau Häuser und Flugzeug verkaufte, um ihren Mann zu retten

Zwillinge, die zu unterschiedlichen Zeiten gezeugt wurden: Frau wurde wenige Tage nach IVF erneut schwanger, Details

Der wohlhabende Autofahrer kommentierte das Video mit den Worten: "Die Sicht war während der gesamten Fahrt gut. Die Sicherheit hatte Priorität, deshalb war der Start nur unter sicheren Bedingungen möglich.

Die Fahrt fand um 4.50 Uhr morgens statt, und der zehn Kilometer lange Autobahnabschnitt, auf dem Passer beschleunigte, wurde zunächst auf Hindernisse untersucht.

Fahrt fand um 4.50 Uhr morgens statt. Quelle: bbc.com

Nach dem deutschen Strafgesetzbuch kann allein die Geschwindigkeitsüberschreitung auf einer Autobahn eine Straftat darstellen, wenn der Fahrer "mit unangemessener Geschwindigkeit fährt oder seine Fahrweise gegen die Verkehrsvorschriften verstößt oder rücksichtslos ist", berichteten lokale Medien.

Der deutsche Verkehrsminister Volker Wissing verurteilte die Einstellung des Fahrers zu den Vorschriften und wies darauf hin, dass es auf Autobahnen zwar keine Geschwindigkeitsbegrenzungen gibt, das Auto aber immer unter Kontrolle sein muss.

Quelle: bbc.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Identisch bis ins kleinste Detail: Wie die einzigartigen Drillingsschwestern aussehen, die schon 34 Jahre alt sind