Es sieht aus, als wäre Indiana Jones damit zum Mittelpunkt der Erde geritten und dann wieder zurück - und das viele Male. Aber der Schein kann trügen, und das ist hier der Fall.

Harley-Davidson aus dem Jahr 1915. Quelle: zen.yandex.com

Das Motorrad ist technisch teilweise brauchbar. Der Motor springt an, aber die Hinterradbremse funktioniert nicht. Es gab noch nie eine Vorderradbremse.

Harley-Davidson aus dem Jahr 1915. Quelle: zen.yandex.com

Die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit ist auf jeden Fall gesichert. Eine Harley-Davidson aus dem Jahr 1915 sieht man heutzutage nicht mehr jeden Tag.

Beliebte Nachrichten jetzt

Wie ein 74-jähriger Einsiedler aus Schottland lebt, der seit 40 Jahren ohne Strom und Kommunikation auskommt

"Ich füttere jeden Tag fast 600 Hunde": Der Koch eröffnete das größte Tierheim

Konnte weder lesen noch schreiben, arbeitete aber als Lehrer: die Geschichte des Lehrers John Corcoran

"Ich kann sie nicht hier lassen": Frau brachte Zwillinge zur Welt und verließ das Krankenhaus mit drei Kindern

Harley-Davidson aus dem Jahr 1915. Quelle: zen.yandex.com

Der Motor ist hier das interessanteste Detail. Es ist der so genannte F-Kopf, ein Zweizylinder-Viertaktmotor, der 1911 erschien. Der erste erfolgreiche V-Twin-Motor von Harley-Davidson war stabil und für seine Zeit recht einfallsreich.

Harley-Davidson aus dem Jahr 1915. Quelle: zen.yandex.com

Bei einem Betriebsvolumen von etwa einem Liter leistete er 11 PS, ein sehr guter Wert für den Beginn des letzten Jahrhunderts.

Harley-Davidson aus dem Jahr 1915. Quelle: zen.yandex.com

Dieses Harley hat in seiner Zeit viel gesehen, wurde bis zum Letzten bearbeitet, und nachdem es nicht mehr gefahren wurde, wurde es in einen Schuppen gestellt und seine Existenz für viele Jahrzehnte vergessen.

Heute sind diese Überreste gefunden worden, und es hat viel Mühe gekostet, den Motor wieder in einen funktionstüchtigen Zustand und ein authentisches Aussehen zu versetzen. Die Reifen, noch aus Naturkautschuk, waren längst verrottet und mussten durch moderne ersetzt werden.

Der Besitzer beschloss, den Rest nicht zu berühren, in dem Glauben, dass die Patina der Zeit in Form von Eisenoxid hat seinen eigenen einzigartigen Wert, und wir müssen sagen - war nicht falsch. Die Harley verließ die Auktion für eine fantastische Summe - 45600 Dollar.

Harley-Davidson aus dem Jahr 1915. Quelle: zen.yandex.com

Es ist bekannt, dass ein neues Motorrad dieser Art im Jahr 1915 275 Dollar kostete, was nach dem heutigen Wechselkurs etwa 7500 Dollar entspricht. Der alte Rost ist also mehr wert als viele "Zeitkapseln", die ihre Verpackung nie verlassen haben.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mädchen findet jeden Tag Antiquitäten an einem Strand, an dem vor hundert Jahren Müll ins Meer abgeworfen wurde