Die Boulevardpresse ist voll von lauten Spekulationen über das Leben der Windsors, darunter auch über Streitigkeiten zwischen Mitgliedern der königlichen Familie. Und viele dieser Gerüchte müssen unbedingt widerlegt werden.

Der neue Streit zwischen Prinzessin Anne und Herzogin Camilla

Prinzessin Anne und Herzogin Camilla. Quelle: marieclaire.com

In einer kürzlich erschienenen Ausgabe von New Idea wird behauptet, die königliche Prinzessin und die Herzogin von Cornwall hätten sich über Titel gestritten. Die Kontroverse darüber, ob Camilla den Titel einer Prinzessin tragen wird, wenn ihr Ehemann den Thron besteigt, wie am Tag ihrer Hochzeit von Charles versprochen, oder ob sie dennoch Königin wird, ist noch nicht abgeklungen.

"Gerüchte, dass Charles sein Versprechen brechen und Camilla nicht Königin werden würde, ärgerten Anne zutiefst, und sie teilte dies sowohl Charles als auch Camilla mit. Anna machte deutlich, dass Camilla in den Augen der britischen Untertanen niemals eine echte Königin sein würde", so eine ungenannte Quelle gegenüber New Idea.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Man sagte mir, ich könne ihr nicht helfen": Hündin wird zu einer echten Schönheit, nachdem sie eine liebevolle Besitzerin gefunden hat

Tapfere Mutter: Katze hat ihr Junges aus einem brennenden Schuppen getragen und knapp überlebt

"Männer lieben meinen Bart": Wie eine Frau mit Gesichtsbehaarung lebt

"Ich bin traurig und einsam": Eine Hündin im Tierheim weigerte sich zu fressen, bis ein Tierarzt mit einem Napf auftauchte

Es handelt sich offenbar nur um eine weitere Fiktion der Boulevardpresse, denn die Frage nach Camillas Status als Gemahlin ist nach wie vor offen, und das Interesse von Prinzessin Anne an der Situation kann kaum als hoch eingeschätzt werden.

Meghan ist wieder wütend auf Kate

Herzoginnen Kate und Meghan.  Quelle: marieclaire.com

Die Presse berichtet, dass die Herzogin von Sussex "eifersüchtig" war, nachdem die Herzogin von Cambridge "ihre Aufmerksamkeit gestohlen" hatte. Und das alles wegen des Auftritts von Kate und William bei der Premiere des James-Bond-Films, bei dem die Frau des künftigen Thronfolgers in einem umwerfenden Jenny-Packham-Outfit glänzte.

Was läuft also wirklich zwischen Meghan und Kate? Die Plattform Gossip Cop glaubt, dass es keine Beweise für eine Fehde zwischen den Schwiegertöchtern gibt.

Die Autoren wiesen darauf hin, dass es in der Geschichte "einfach keinen Zusammenhang" gibt, da der letzte öffentliche Auftritt der Herzogin von Sussex zwei Wochen vor dem triumphalen Abgang der Herzogin von Cambridge stattfand und die beiden Herzoginnen einfach nicht gleichzeitig von der Presse besprochen werden konnten.

Prinz Philip enterbte Prinz Charles

Prinz Charles und Prinz Philip. Quelle: marieclaire.com

The Globe berichtet, dass Prinz Philip alle Verwandten, die ihn enttäuscht haben, enterbt hat. "Philip hat offenbar mehrere hochrangige Mitglieder der königlichen Familie von seinem Testament ausgeschlossen, darunter seine Söhne Prinz Charles und Andrew und seinen Enkel Prinz Harry", so der Insider.

Aber könnte der Herzog von Edinburgh wirklich seine Kinder und Enkelkinder aus seinem Testament ausgeschlossen haben? "Er dachte, alle drei Prinzen seien totale Verlierer!" - schloss die nicht genannte Quelle mit unglaublicher Grobheit.

Experten können bei solchen Anschuldigungen nur ratlos sein. Erstens ist weder der Groll von Prinz Philip gegen seine Söhne und Enkel noch seine angebliche Untreue gegenüber seiner Frau jemals bewiesen worden.

Zweitens werden die Einzelheiten des Testaments Seiner Hoheit erst in 90 Jahren veröffentlicht, so dass niemand etwas über den letzten Willen des Prinzen weiß.

Quelle: marieclaire.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie die Töchter von Angelina Jolie, Kate Moss, Monica Bellucci und anderen Ikonen der 90er Jahre aussehen und sich kleiden