Die mit Spannung erwartete Premiere von "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben", dem neuesten James-Bond-Film mit Daniel Craig in der Hauptrolle, fand in London statt. Es ist der fünfte und letzte Film über Agent 007 in der Karriere des Schauspielers.

Premiere des Films wurde um 1,5 Jahre verschoben. Quelle: bbc.com

Aufgrund eines Coronavirus wurde die Premiere des Films um 1,5 Jahre verschoben. Und schließlich trafen sich die Schauspieler auf dem roten Teppich vor der berühmten Albert Hall in London.

Hauptdarsteller des Films und Regisseur Fukunaga. Quelle: bbc.com

Hier kommen die Hauptdarsteller: Lashana Lynch, Daniel Craig, Seydoux. Neben ihnen steht der Regisseur Fukunaga.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Es war ihr letzter Wunsch": Ein Paar hat eine Schneewehe gemacht, damit ihre Hündin ein letztes Mal spielen konnte

Der letzte Wunsch: Das Pferd und die Hunde wurden ins Hospiz zur Besitzerin gebracht, damit sie sich verabschieden konnten

Ein Mädchen wurde mit einem Gewicht von 600 Gramm geboren: wie es vier Jahre später aussieht

Eine Frau bat drei Ärzte, ihr ein Modelgesicht zu machen: Wie sie jetzt aussieht

Lashana Lynch, Daniel Craig, Seydoux. Quelle: bbc.com

Lynch spielt Agent 00, der vorübergehend Bond-Craig ersetzt. Er macht gerade Urlaub auf Jamaika mit seiner Frau, einer Psychiaterin, gespielt von Seydoux.

Daniel Craig. Quelle: bbc.com

Für Daniel Craig ist "Keine Zeit zu sterben" der fünfte (und letzte) Film, in dem er James Bond spielt. "Ich habe unglaubliches Glück gehabt", gibt der Schauspieler zu.

Barbara Broccoli und Michael Wilson. Quelle: bbc.com

Barbara Broccoli und Michael Wilson sind die Produzenten des Films.

Lashana Lynch und Rami Malek. Quelle: bbc.com

Während der Hauptbösewicht Blofeld hinter Gittern sitzt, trifft Bond auf Lucifer Safin (Rami Malek). Und lassen Sie sich von seinem Flirt mit Agent "00" nicht in die Irre führen.

David Dencik. Quelle: bbc.com

Wie so oft in Bond-Filmen muss der Superagent einen entführten Wissenschaftler mit dem "russischen" Namen Waldo Obruchev, gespielt vom Schweden David Dencik, retten.

Ana de Armas. Quelle: bbc.com

Die in Kuba ansässige Agentin Paloma, auch bekannt als Ana de Armas, steht Bond immer zur Seite.

Billie Eilish. Quelle: bbc.com

Der Soundtrack wurde von Billie Eilish geschrieben.

Kimberley Garner. Quelle: bbc.com

Die unverzichtbaren Attribute von "Bondiana" sind ein Aston Martin, ein Triumph-Motorrad und eine schöne Frau, in diesem Fall Kimberley Garner, die sich selbst in dem Film spielt.

Prinz William und Kate und Prinz Charles und Camilla. Quelle: bbc.com

Und falls jemand daran gezweifelt hat, dass diese Premiere wirklich königlich sein würde, hier ist der Beweis: gleich zwei Prinzen und ihre Frauen - Prinz William und Kate und Prinz Charles und Camilla.

Quelle: bbc.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat