Eine Hündin namens Cherie hatte mit ihren Besitzern nicht viel Glück. Die Menschen vergaßen regelmäßig ihre Existenz, so dass sie vom Hof weglaufen musste, um Futter zu finden.

Mit der Zeit wurde Cherie zu einer fast heimatlosen Hündin.

Hündin Cherie. Quelle: mur.tv

Bald befand sich das arme Geschöpf in den Händen von Freiwilligen. Cheri hatte einige gesundheitliche Probleme. Die Tierschützer begannen, den Hund zu behandeln und neue Besitzer für ihn zu suchen.

Cheri brauchte dringend menschliche Aufmerksamkeit, denn sie hatte schon viel verpasst.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Tierheimkater, der kürzlich von seinen Besitzern ausgesetzt wurde, fasste einen Besucher mit seinen Pfoten fest und ließ ihn nicht mehr los

Mit 3 Jahren wurde sie Model und mit 10 wurde sie zu einem der schönsten Kinder der Welt gewählt: Wie die 17-jährige Meika Woollard heute aussieht

Das Ehepaar baute eine vollwertige 30-Quadratmeter-Wohnung: Wie das Haus innen aussieht, in dem man bis zu minus vierzig Grad leben kann

Die Frau sah ein Wolfsbaby am Straßenrand und nahm es auf: Ein Jahr später war er eineinhalb Mal so groß wie die Wölfe im Wald

Hündin Cherie. Quelle: mur.tv

Cheri konnte kein Zuhause finden, aber die Familie eines Mannes namens Alex erklärte sich bereit, sie für einen Monat aufzunehmen. Cherie kam sofort in Konnex mit ihrem vorübergehenden Besitzer.

Die Hündin vertraute Alex vom ersten Tag an, sie hörte bedingungslos auf ihn und gehorchte seinen Befehlen.

Hündin Cherie. Quelle: mur.tv

Als Alex zustimmte, Cherie zu adoptieren, hatte er keine Ahnung, wie schwerwiegend diese Entscheidung sein würde. Als die Notunterkunft zu Ende ging, rettete die Hündin dem Mann das Leben!

Alex machte mit Cherie einen Spaziergang am See. Plötzlich rannte ein Mann auf ihn zu, schlug ihn nieder und hielt ihm ein Messer an die Kehle!

Die Hündin reagierte sofort! Sie stürzte sich auf den Täter, schlug ihn nieder und ließ das Messer fallen!

Glücklicherweise wurden weder Alex noch Cherie verletzt.

Hündin Cherie. Quelle: mur.tv

Alex wäre froh gewesen, Cherie für immer behalten zu können, denn er verdankt dieser Hündin sein Leben. Doch leider müssen er und seine Familie wegziehen.

Wir hoffen, dass die vierbeinige Heldin sehr bald einen guten Besitzer findet! Obwohl jeder, der die Geschichte kennt, der Meinung ist, dass eine so kluge Hündin in der Familie bleiben sollte.

Quelle: mur.tv

Das könnte Sie auch interessieren:

Geretteter Welpe lächelt, als wüsste er, dass sein Leben in Sicherheit ist