Das ist Mia, die Katze. Sie hat acht Kinder, die alle adoptiert wurden.

Katze Mia und ihre Adoptivkinder. Quelle: laykni.com

Eine Katze in einem Zoo hat junge verwaiste Igel "adoptiert". Ihre leibliche Mutter starb, als die Menschen Gras mähten. Damals waren die Babys völlig blind und konnten nicht einmal selbständig fressen.

Mia und Igel. Quelle: laykni.com

Die acht Igel wurden in den Zoo gebracht, wo Mitarbeiter versuchten, sie zu retten. Aber so einfach war es nicht. Sie alle lehnten Schnuller, Pipetten usw. ab. Und Mia, die Katze, kam zur Rettung und fütterte diese Babys mit ihrer Milch.

Beliebte Nachrichten jetzt

Nach dem Verlust ihres Haustiers waren die Herzen der Besitzer leer, und nur ein süßer Hund half ihnen, wieder zu lächeln

Eine Katze hört ein Baby weinen und läuft zu ihm, um es mit Schnurren und sanften Berührungen zu trösten

Baby Ever schläft eine Stunde pro Nacht: Wie eine Familie mit einem ungewöhnlichen Kind lebt

Eine Frau kaufte das baufälligste Haus in der Straße, das zum Abriss stand: Nach der Renovierung wollen alle Nachbarn darin wohnen

Mia und Igel. Quelle: laykni.com

Jetzt geht es den Igeln gut, und wenn sie älter und kräftiger sind, werden sie in die freie Wildbahn entlassen.

Quelle: laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Katze bettelte jeden Tag im Restaurant um Futter, bis ein Zettel ihre "wahre Natur" zeigte