Chloe ist eine liebenswerte, lebhafte Hündin, der obdachlos geworden ist. Als sie gefunden wurde, war sie schmutzig, ungepflegt und sehr verängstigt. Chloe verlor auch ihre Haare auf dem Rücken und niemand wusste, was die Ursache dafür war.

Chloe. Quelle: mur.tv

Chloe landete in einem Tierheim in Los Angeles. Die Mitarbeiter des Tierheims nahmen an, dass sie etwa sechs oder sieben Jahre alt und im Allgemeinen gesund war. Zumindest haben die von den Tierärzten durchgeführten Tests bei den Spezialisten keinen Anlass zur Sorge gegeben.

Es dauerte einige Zeit, bis Chloe sich erholt hatte. Der Haarausfall war zum Glück nur vorübergehend!

Als Chloe sich vollständig erholt hatte und ein lebhafter und fröhlicher Welpe wurde, wurde sie adoptiert. Die Menschen in San Diego nahmen sie auf und liebten sie innig. Seitdem führt Chloe ein völlig anderes Leben und ist absolut glücklich!

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein werdender Vater beschloss, herauszufinden, wie es ist, eine schwangere Frau zu sein: Überall warteten Schwierigkeiten auf ihn

Mama wird nicht verlassen: Eine Hündin rettete einen Welpen, indem sie Menschen um Hilfe rief

Frau kauft baufälliges Gebäude für 70 Euro: Ihr Haus sieht jetzt aus wie ein Palast

Mann dachte, er hätte das Leben eines neugeborenen Welpen gerettet, aber es war kein Hund

Chloe. Quelle: mur.tv

Sie liebt es, mit dem Auto zu fahren und in den Parks herumzulaufen und die Wärme, die Sonne und die frische Luft zu genießen.

Chloe. Quelle: mur.tv

Chloe liebt es auch, gestreichelt zu werden und kann nicht aufhören zu bellen, um Aufmerksamkeit zu erregen. Es ist nicht nur ihr Bellen, sondern auch das "Lächeln" in ihrem niedlichen Gesicht, das die Blicke auf sich zieht!

Chloe. Quelle: mur.tv

Wir wünsche uns, dass Chloe, wie jeder andere Hund auch, insbesondere ein Streuner, das Gefühl hat, von ihren Besitzern wirklich geliebt und gebraucht zu werden! Und natürlich möge sie nie wieder auf die Straße zurückkehren!

Quelle: mur.tv

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein gerettetes Nilpferd kann seine menschliche Familie nicht vergessen und besucht seinen Retter jeden Tag