Hunde sind erstaunliche Geschöpfe. Wenn sie jemanden lieben, ist ihre Liebe bedingungslos und sehr stark. Und sie können bis zu ihrem letzten Atemzug treue Freunde sein. Genau das war ein Hund namens Ruuki. Er war noch ein Welpe, als er zur Familie stieß.

Hund Ruuki und seine Freundin Kuh. Quelle: popularnoe.com

Die Besitzer hatten einen Bauernhof mit Ziegen, Enten und einer großen roten Kuh. Der Hund freundete sich mit der Kuh an, so sehr, dass er ihr nicht mehr von der Seite wich.

Familie beschloss ihre Kuh zu verkaufen. Quelle: popularnoe.com

Die Kuh wurde nicht nur eine Freundin, sondern eine richtige Mutter für den kleinen Welpen. Sie war immer bei ihm, und er leckte ihr das Gesicht. Der Welpe spürte eine mütterliche Fürsorge, wie er sie noch nie erlebt hatte.

In der Zwischenzeit war die Familie in eine schwierige Lage geraten und beschloss, die Kuh für eine gewisse Summe zu verkaufen. Es schien ein großartiger Plan zu sein, aber es gab ein Detail, das sie nicht bedacht hatten: Ruuki.

Beliebte Nachrichten jetzt

Nach dem Verlust ihres Haustiers waren die Herzen der Besitzer leer, und nur ein süßer Hund half ihnen, wieder zu lächeln

Eine Katze hört ein Baby weinen und läuft zu ihm, um es mit Schnurren und sanften Berührungen zu trösten

Der 11-jährige Junge war glücklich, als er erfuhr, dass die Familie, bei der er lebt, ihn adoptieren möchte

Baby Ever schläft eine Stunde pro Nacht: Wie eine Familie mit einem ungewöhnlichen Kind lebt

Ruuki. Quelle: popularnoe.com

Als er sah, dass seine Freundin weggebracht wurde, rannte er in die Scheune und begann wie wild zu bellen. Tränen stiegen ihm in die Augen, als er nicht glauben konnte, dass er seine Freundin zum letzten Mal sah! Die Besitzer waren verärgert, aber sie konnten nichts dagegen tun, denn ihre finanzielle Situation war sehr schwierig.

Ruuki stand in der Mitte des Heuhaufens, auf dem die Kuh bis vor kurzem noch gelegen hatte, und bellte laut. Er spürte, dass er wieder allein war.

Ruuki. Quelle: popularnoe.com

Nachdem die Kuh weggeführt worden war, legte er sich auf den Boden und reagierte nicht mehr. Er wollte nicht fressen, wandte sich ab, wenn er gestreichelt wurde, und starrte die Menschen mit tränenverschleierten Augen an.

Ruuki wollte nicht mehr fressen. Quelle: popularnoe.com

Doch eines Tages geschah etwas, das seine Besitzer in einen Schockzustand versetzte. Ruuki sprang aus dem Haus und rannte weg! Der Hund wusste, dass er seine Gefährtin mit allen Mitteln finden musste. Sein scharfer Geruchssinn führte ihn zu dem Ort, an dem die Kuh jetzt lebte.

Als er die Kuh sah, war er überglücklich! Er stürzte zu ihr und lief um sie herum, um zu zeigen, wie glücklich er war! Auch die Kuh freute sich, das Baby zu sehen, und leckte es mehrmals ab.

Als sie merkten, dass sie die Freunde nicht trennen konnten, diskutierte die Familie die Angelegenheit und beschloss, die Kuh nach Hause zu bringen. Sie kauften die Kuh zurück und brachten sie zurück in ihren Stall. Jetzt war die Freundschaft dieser wunderbaren Tiere nicht mehr gefährdet!

Wiedervereinigung der besten Freunde. Quelle: popularnoe.com

Die Besitzer beschlossen, dass sie einen anderen Weg finden würden, um Geld zu verdienen, solange sie den Hund und die Kuh nicht trennen würden!

Quelle: popularnoe.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Landwirt sah, dass die Ente nicht nur ein Ei ausbrütet: Ein fremdes Jungtier kletterte unter ihre Flügel