Die meisten ernsthaften Angler werden früher oder später einen Wels von anständiger Größe fangen, aber das echte Monster ist etwas sehr Seltenes.

Der 37-jährige Angler Benjamin Grunder hat großes Glück gehabt. Ein Ausflug zum Fluss Po in Italien führte zu einem unglaublichen Fang - dem größten aller Zeiten!

Grunder ging zum Fluss Po, nachdem er einige spannende Videos von bekannten Anglern gesehen hatte, die zeigten, wie sie große Welse fangen.

Benjamin Grunder beim Angeln. Quelle: lifter.com

Als Grunder endlich einen Biss hatte, hatte er so viel Mühe, seine Beute herauszuziehen, dass er zuerst dachte, der Haken hätte sich in einem Haken verfangen. Doch bald stellte er fest, dass es sich gar nicht um einen Haken handelte, sondern um einen Fisch von der Größe eines Hais!

Beliebte Nachrichten jetzt

Er weigerte sich, an menschlichen Verrat zu glauben: Verlassener Hund wartete einen Monat lang auf dem Bürgersteig auf seine Besitzer

Der Preis der Liebe: Wie Schumachers Frau Häuser und Flugzeug verkaufte, um ihren Mann zu retten

"Er hat uns selbst gewählt": Ein streunender Hund näherte sich den Menschen in einem Park und fand ein Zuhause

Eine Frau kaufte das baufälligste Haus in der Straße, das zum Abriss stand: Nach der Renovierung wollen alle Nachbarn darin wohnen

Grunder brauchte über 45 Minuten, um den Fisch hochzuziehen, denn der Wels kämpfte bis zum Umfallen. Schließlich gelang es ihm, es an Bord zu ziehen, wo er feststellte, dass er einen inoffiziellen Rekord aufgestellt hatte.

Grunder stellte fest, dass er einen inoffiziellen Rekord aufgestellt hatte. Quelle: lifter.com

Der Wels war 2,74 m lang und wog 129 kg!

Es war ein walisischer Wels - einer der größten Süßwasserfische der Welt. Der Wels war so lang wie ein Boot und seine Flossen waren größer als die Hände von Grunder.

Wels war 2,74 m lang und wog 129 kg! Quelle: lifter.com

Wie viele Angler, die auf Größenjagd gehen, hatte auch Grunder nicht vor, den Fisch zu töten. Nachdem er seinen Fund vermessen und dokumentiert hatte, ließ er den Wels wieder frei und überließ ihm als einzige Belohnung die Fotos.

Das war ein Fang, den er nicht vergessen wird!

Quelle: lifter.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mann fand Tonnen Gold auf dem Grund des Ozeans, aber es machte ihn nicht glücklich: Wie sich sein Leben 35 Jahre später entwickelt hat