Ein Taxifahrer, der seit 13 Jahren in Las Vegas tätig ist, fand auf dem Rücksitz seines Wagens 300.000 Dollar, die sein rechtmäßiger Besitzer unachtsam zurückgelassen hatte, nachdem er den Fahrer bezahlt hatte.

Taxi. Quelle: epochtimes.com

Ein Mann in Las Vegas bezahlte seine Fahrt, gab dem Taxifahrer Geraldo Gamboa fünf Dollar Trinkgeld und ... 300.000 Dollar in einer Tasche auf dem Rücksitz.

Gamboa sagte, dass er zunächst dachte, der Passagier hätte Pralinen in der Papiertüte vergessen. Der Taxifahrer bat einen Fahrgast, der sich zu diesem Zeitpunkt ebenfalls im Auto befand, den Inhalt der Tasche zu bezeugen.

Als Gamboa sah, dass sich darin Dollar-Bündel befanden, rief er sofort seine Zentrale an und informierte die Betreiber über seinen Fund.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ein Wunder geschah": Neurologe riet, ein Chow-Chow für das Baby zu kaufen, Details

"Drei Monate lang habe ich ihn nicht verlassen": Die Fürsorge eines Mannes verwandelte einen glücklosen Welpen in einen stattlichen Schönling

Busfahrerin flechtet jeden Tag Zöpfe für ein Mädchen, das ohne Mutter zurückblieb

"Drei Minuten auseinander": Zwillinge, die in verschiedenen Jahren geboren wurden, Details

Geld. Quelle: epochtimes.com

Kurz darauf ging er zum Büro seines Transportunternehmens und übergab das gefundene Geld. Die Polizei war bereits zum Tatort gerufen worden und suchte nach dem Besitzer des Geldes. Einige Stunden nach dem Fund der Tasche wurde der Besitzer gefunden. Es stellte sich heraus, dass der Mann nach Vegas gekommen war, um in einem Casino zu spielen.

Nachdem die Identität des Eigentümers bestätigt worden war, wurde ihm das Geld zurückgegeben. Berichten zufolge hatte er zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch keine Belohnung für Gamboa ausgesetzt. Und der Taxifahrer sagte, er erwarte keine Belohnung.

Seine Chefs bedankten sich jedoch und schenkten ihm einen Gutschein über 1.000 Dollar für ein Abendessen zu zweit.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beim Spaziergang mit dem Hund fand ein Mädchen einen Goldklumpen: nun ist ihre Familie reich, Details