Anand Raman war auf dem Weg zu seiner Schwester in Dubai, als ein streunender Hund seine Aufmerksamkeit erregte. Er versteckte sich in der Hitze des Tages unter einem Auto und verzehrte das von den Arbeitern zurückgelassene Futter. Der Hund sah schrecklich aus: sein Haar war verfilzt und seine Pfoten wollten nicht gerade stehen.

Plötzlich geschah etwas Unerwartetes. Der Straßenhund näherte sich Anand und begann ihn zu streicheln, als ob er ihn schon lange kennen würde. Ein warmes Gefühl überkam den Mann und er erkannte, dass er den Hund nicht einfach auf der Straße zurücklassen und seinen Weg fortsetzen konnte.

Anand rief seinen neuen Bekannten ins Auto, und dieser sprang sofort auf den Sitz. Der Hund kletterte auf den Schoß des Mannes und legte seinen Kopf auf dessen Schulter. Anand war erstaunt über das rührende Verhalten des Hundes. So viel Wärme und Zärtlichkeit hatte er noch nie von einem Tier erhalten.

Jetzt gab es kein Zurück mehr. Der Hund, der noch vor einer halben Stunde obdachlos gewesen war, hatte in einem zufälligen Passanten einen Besitzer und Freund gefunden. Zum ersten Mal seit langer Zeit entspannte er sich und schlief direkt in Anands Armen ein.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Nehmt micht zu euch": Ein Hund kam jeden Tag zu der Tür einer Firma und wurde angestellt

Ein werdender Vater beschloss, herauszufinden, wie es ist, eine schwangere Frau zu sein: Überall warteten Schwierigkeiten auf ihn

Ein junges Paar hat es geschafft, eine 5-stöckige Villa auf einem Grundstück von 18 Quadratmetern zu bauen

Die Söhne schickten die alte Mutter ins Dorf, damit sie ihre letzten Tage dort verbringen konnte: Jahr später erkannten sie die Mutter nicht wieder

Zu Hause fanden wir heraus, dass sein schwarzes Fell diese Farbe hatte, weil sich in seinem Leben auf der Straße eine Schmutzschicht angesammelt hatte. Nach dem Bad wurde der Familie ein komplett weißer Hund präsentiert. Sofort wurde dem neuen Familienmitglied ein Name gegeben: Snowy.

Der Hund ist nun seit zwei Jahren bei der Familie von Anand. In dieser Zeit sind der Besitzer und sein Haustier unzertrennlich geworden, sie verbringen ihre gesamte Freizeit miteinander. Der Mann hat einen treuen Freund gefunden und ist dankbar, dass er sich an diesem Tag plötzlich entschlossen hat, das Auto anzuhalten.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Vertrauensvolle Beziehung: Zwei weibliche Gorillas verliebten sich in ihren Pfleger