Marta Smyk hat sich vor drei Jahren wahllos um eine Stelle als Verkäuferin in einem Glasgeschäft beworben. Damals wusste sie noch nichts über Glasmalerei, aber sie bekam den Job. Der Rest ist Geschichte, wie man sagt.

#1

Buntglas. Quelle: boredpanda.com

#2

Buntglas. Quelle: boredpanda.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine mit Müll übersäte Villa sieht aus wie eine Mülldeponie, aber die neuen Besitzer haben 1,7 Millionen Euro dafür bezahlt

Für Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche: Welche Zimmerpflanzen sind für die verschiedenen Bereiche des Hauses geeignet

Eine Katze hört ein Baby weinen und läuft zu ihm, um es mit Schnurren und sanften Berührungen zu trösten

Baby Ever schläft eine Stunde pro Nacht: Wie eine Familie mit einem ungewöhnlichen Kind lebt

„Ich habe fast zwei Jahre in der Glaswerkstatt gearbeitet und wurde während der Pandemie entlassen. Ich wurde während der Arbeit im Laden von Glas fasziniert und besuchte dort einige Workshops, in denen ich die Grundlagen der Glasmalerei erlernte.

Ich verliebte mich in das Handwerk und genoss wirklich jeden Teil des Prozesses, also beschloss ich, weiterzumachen und meine Leidenschaft zu einem Geschäft zu machen.

#3

Buntglas. Quelle: boredpanda.com

#4

Buntglas. Quelle: boredpanda.com

Ich fertige seit einigen Jahren sowohl kleine Glas-Sonnenfänger als auch größere Paneele und hatte das Glück, den Auftrag zu erhalten, mein bisher größtes Buntglaspaneel herzustellen: The Sunset Landscape.

Das Panel wurde von Washingtoner Landschaften inspiriert und zeigt schneebedeckte Berge, Bäume und Flüsse.

#5

Buntglas. Quelle: boredpanda.com

#6

Buntglas. Quelle: boredpanda.com

Es hat den ganzen Weg von Bristol, Großbritannien, nach Minnesota, USA, gereist und ist mein bisher stolzestes Werk.“

#7

Buntglas. Quelle: boredpanda.com

#8

Buntglas. Quelle: boredpanda.com

Quelle: boredpanda.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Naturwunder": Wie die ältesten Eisberge der Welt aussehen

“Die liebste Beschäftigung”: Der Familienvater verließ seinen Job, um klassische Hollywood-Autos in superstarke Elektroautos zu verwandeln