Einem berühmten britischen Fotografen ist es gelungen, auf dem Gelände des Virunga-Nationalparks im Kongo bewegende Bilder einzufangen.

Gorillas und Andre. Quelle: mirfactov.com

James Gifford, 41, war schockiert, als er die liebevolle Beziehung zwischen dem Parkranger Andre Bauma und zwei jungen weiblichen Gorillas sah. Die Gorillas wurden im Jahr 2007 nach Virunga gebracht, als sie noch Jungtiere waren.

Gorilla und Andre. Quelle: mirfactov.com

Die Aufständischen waren der Ansicht, dass die lokale Gorillapopulation eine Bedrohung für sie darstellte. So wurden die 9 unglücklichen Tiere rücksichtslos ausgerottet, und die Jungtiere landeten in Andrés Obhut im Nationalpark im Kongo.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Kater freundete sich mit einer Maus an und überredete seinen Besitzer, sie bei sich aufzunehmen

Eine Katze hört ein Baby weinen und läuft zu ihm, um es mit Schnurren und sanften Berührungen zu trösten

Die Zwillinge hören nie auf, sich zu umarmen, weil sie ihre unzerbrechliche Bindung, die im Mutterleib entstanden ist, nicht verlieren wollen

Eine Frau kaufte das baufälligste Haus in der Straße, das zum Abriss stand: Nach der Renovierung wollen alle Nachbarn darin wohnen

Zunächst war alles wie immer: Der Ranger kümmerte sich um die jungen Gorillas und sprach viel mit ihnen. Später bemerkte er, dass seine Jungen ihn gerne berührten.

Zärtliche Beziehungen. Quelle: mirfactov.com

Taktiler Kontakt erwies sich als sehr wichtig für die jungen Weibchen. Das erste, was die Gorillas tun, wenn sie Andre sehen, ist, ihn zu umarmen und an sich zu drücken.

Wahre Liebe. Quelle: mirfactov.com

Dem Fotografen James Gifford, der eine Reihe wunderschöner Bilder von Gorillas und Andre aufgenommen hat, fiel es schwer, sich auf das Foto zu konzentrieren, da er die Kamera immer wieder weglegte.

Gorillas und Andre. Quelle: mirfactov.com

Die anhänglichen Gorillas zeigten in jeder Hinsicht, wie sehr sie ihren menschlichen Freund liebten.

Quelle: mirfactov.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die neuen Besitzer nahmen einen Hund aus dem Tierheim auf, der noch nie einen eigenen Garten hatte, und beschlossen, seinen Traum zu erfüllen