Eine Familie aus dem US-Bundesstaat Texas verlor ihre Hündin nur wenige Tage vor dem starken Hurrikan Harvey im August 2017. Erst fast 4 Jahre später wurden sie auf wundersame Weise mit ihrem geliebten Haustier wiedervereint.

Die Hündin namens Maddie wurde vermisst, als ihre Besitzer von einem Gebiet in Houston in ein anderes umzogen. Dem Tier war ein Mikrochip implantiert worden, aber die Familie wusste nicht, wie sie die Daten nach dem Umzug aktualisieren sollte. All die Jahre haben sie nicht aufgegeben und weiter nach ihrer vierbeinigen Freundin gesucht.

Hündin Maddie. Quelle: apostrophe.com

Am 6. Februar 2021 entdeckte eine Freiwillige von The Forgotten Pet Advocates, einer Organisation, die vermissten Tieren hilft, eine streunende Hündin in einer Straße in Houston. Sie nahm die Hündin mit und versuchte, ihre Besitzer zu finden. Die Informationen auf dem Chip waren jedoch bereits veraltet.

Die Freiwilligen wandten sich daraufhin an eine Tierschutzorganisation, die Hilfe bei der Suche nach Besitzern von Tieren mit problematischen Mikrochips anbietet. Auf diese Weise fanden die Freiwilligen Maddies Besitzer, und sie kehrte nach Hause zurück.

Beliebte Nachrichten jetzt

Nach dem Verlust ihres Haustiers waren die Herzen der Besitzer leer, und nur ein süßer Hund half ihnen, wieder zu lächeln

Ein Kater freundete sich mit einer Maus an und überredete seinen Besitzer, sie bei sich aufzunehmen

Ein Pitbull nahm ein sieben Monate altes Baby zwischen seine Zähne und zog es aus dem Feuer

Die Zwillinge hören nie auf, sich zu umarmen, weil sie ihre unzerbrechliche Bindung, die im Mutterleib entstanden ist, nicht verlieren wollen

Wiedervereinigung der Familie. Quelle: apostrophe.com

Wiedervereinigung der Familie. Quelle: apostrophe.com

Die Familie konnte die Tränen nicht zurückhalten, als sie ihr vermisstes Haustier traf. Sie hatten all die Jahre verzweifelt nach ihr gesucht und keinen anderen Hund gehabt. Nach Angaben der Organisation werden die Besitzer ihre 16-jährige Maddie nun für den Rest ihres Lebens lieben und verwöhnen.

Quelle: apostrophe.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Besitzer suchte zwei Jahre lang nach seinem vermissten Hund, bis er ihn in den Nachrichten sah