Dieser Welpe aus einem Vorort von Memphis, Texas, wurde aus unbekannten Gründen allein gelassen. Er hatte in einem alten Autoreifen Unterschlupf gefunden und wurde dort eines Tages von Arbeitern eines Lagerhauses entdeckt.

Die Leute fingen an, den Welpen zu füttern, und er war anfangs zu schüchtern, aber dann begann er, die Leute mit einem bezaubernden Lächeln zu begrüßen.

Welpe. Quelle: goodnewsanimal.com

Eines Tages machte ein Arbeiter mit seinem Handy ein Foto von dem freundlichen kleinen Hund und lud es auf Facebook hoch, um um Hilfe zu bitten, da der Welpe von einer Hautkrankheit mit Schorf bedeckt war.

Bald wurde das Bild den Freiwilligen der Streetdog Foundation, einer örtlichen Wohltätigkeitsorganisation für Straßenhunde, zur Kenntnis gebracht. Es gelang ihnen, herauszufinden, wo der Welpe war, und sie gingen hin, um ihn abzuholen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Frau trug fünf Jahre lang schwere Ringe um ihren Hals, um ihn zu strecken: Wie sie jetzt aussieht

Giraffenfrauen: Warum die alte Tradition im Stamm der Padaung immer noch gepflegt wird

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

Keine besondere Pflege: Ein Mann hat einen Garten in einer Flasche gezüchtet, indem er sie einmal in fünfzig Jahren gegossen hat

"Als wir uns dem Welpen näherten, erschrak er ein wenig, rannte zu seinem Reifen und schaute dann von dort aus in unsere Richtung. Wir konnten ihn schnell einholen, denn er wollte seinem Reifen nirgendwo weglaufen."

Welpe. Quelle: goodnewsanimal.com

Im Tierheim erhielt der Welpe den Namen Panama (das war der Name der Straße, in der er gefunden wurde). Bei der Untersuchung wurde festgestellt, dass der Welpe an Demodekose und Würmern leidet, die jedoch mit Medikamenten behandelt werden können. Um den Welpen kümmerte sich die Freiwillige Michelle Quina.

Welpe wurde Panama genannt. Quelle: goodnewsanimal.com

Laut Michelle sieht der Welpe nicht älter als 14 Wochen aus, und sein Verhalten ist so freundlich, dass er wahrscheinlich einst ein Haushund war. Außerdem ist er mit dem Hindenklo sehr vertraut.

Jetzt leidet der kleine Kerl immer noch an Haarausfall und einer Hauterkrankung, aber seine Behandlung geht langsam in die richtige Richtung.

Behandlung des Welpen geht in die richtige Richtung. Quelle: goodnewsanimal.com

Alle paar Tage wird Panama für ein Behandlungsbad zum Tierarzt gebracht. Spezielle Produkte weichen die Krusten auf dem Kopf auf und versorgen die Haut mit Feuchtigkeit.

Panama. Quelle: goodnewsanimal.com

Laut Michelle wird es mindestens ein paar Monate dauern, bis der Welpe vollständig geheilt ist. Die Krätze heilt nur langsam. Aber danach hat sie keinen Zweifel mehr daran, dass ein so süßer Welpe schnell neue Besitzer finden wird.

Quelle: goodnewsanimal.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine streunende Katze kletterte in ein Haus, um zu gebären, und der Besitzer behielt sowohl die Mutter als auch ihre Kätzchen