Vor ein paar Wochen teilte Rodrigo Coelho, ein Bewohner Brasiliens, auf Facebook eine rührende Geschichte, die ihm und seiner Frau passiert ist.

Auf dem Heimweg von einem Ausflug hielt das Paar an einer Apotheke. Als sie ihre Medikamente abholten und zum Parkplatz zurückkehrten, fanden sie einen fremden Hund im Auto - offenbar hatte er es irgendwie geschafft, sich hineinzuschleichen, als sie aus dem Auto stiegen.

Paar fand einen fremden Hund in seinem Auto. Quelle: goodhouse.com

Der Hund lag entspannt und sorglos dösend auf dem Boden neben dem Sitz, ohne die Absicht, irgendwohin zu gehen.

Hund lag entspannt und sorglos dösend auf dem Boden neben dem Sitz. Quelle: goodhouse.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Der "defekte" Welpe wurde vom Züchter ausgesetzt, aber er hat liebevolle Besitzer gefunden und verdient mit seinem Aussehen gutes Geld

Ein Mann zog kleine Tiere aus dem dicken Schlamm, ohne zu wissen, wer sie waren

Er ist wieder glücklich wie ein Kind: 100-jähriger Großvater bekam ein Tierheimkätzchen als Geschenk

Mann dachte, er hätte das Leben eines neugeborenen Welpen gerettet, aber es war kein Hund

Es schien, als sei dieser Hund unter einem glücklichen Stern geboren worden, denn er hatte die richtige Wahl getroffen, als er in dieses spezielle Auto stieg. Rodrigo entpuppte sich als ein freundlicher Mann. Er beschloss, den Hund mit nach Hause zu nehmen und zu versuchen, seine Besitzer zu finden.

Er konnte sehen, dass der Hund ein Haushund war, aber schon lange auf der Straße gelebt hatte - seine Pfoten und Krallen waren abgenutzt und er roch wie eine Mülltonne.

Hund war irgendwann ein Haushund. Quelle: goodhouse.com

Es gibt mehrere Hunde in der Familie und sie waren nicht allzu glücklich, den Neuankömmling zu sehen. Aber er war sehr zuversichtlich und suchte sich schnell einen warmen Platz auf dem Sofa zum Schlafen.

Hund suchte sich einem warmen Platz auf dem Sofa zum Schlafen. Quelle: goodhouse.com

Rodrigo verschwendete keine Zeit und lud einige Videos von dem "verlorenen Hund" auf Youtube hoch. Unter den Benutzern gab es einige, die den Hund erkannten. Es stellte sich heraus, dass sein Name Thor war und seine richtigen Besitzer 12 km von Rodrigo entfernt wohnten. Sie riefen ihn bald selbst an und verabredeten sich mit ihm.

Es wurden die Besitzer des Hundes gefunden. Quelle: goodhouse.com

Nur ein paar Tage später kamen Diane und Macon, um den Hund abzuholen. Tor erkannte sie sofort und eilte ihnen entgegen. Dank Rodrigo und seiner Frau wurde die Familie wiedervereint und der verlorene Hund konnte wieder nach Hause zurückkehren.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Sie spürt alles": Eine intelligente Hündin hilft einem anderen Hund und bleibt die ganze Zeit bei ihm