Die 24-jährige Studentin Heidi Henders arbeitete als Kellnerin bei Heavenly Desserts. Sie sagte, sie habe eine Warnung von ihrem Manager erhalten, dass sie ein preiswerteres Paar Schuhe kaufen müsse, oder der Preis würde von ihrem Lohn abgezogen werden.

Aus dem persönlichen Archiv. Quelle: Twitter

Die junge Frau weigerte sich, neue Schuhe zu kaufen, da sie sie sich nicht leisten konnte. Außerdem hatte sie zuvor ein Paar für 30 £ speziell für die Arbeit in der Einrichtung gekauft.
"Ich bekomme nur etwa neun Pfund pro Stunde", erklärte sie.

Sonderwünsche des Arbeitgebers. Quelle: Twitter

Es wird angemerkt, dass die britische Frau versuchte, die Entscheidung des Managements anzufechten und darum bat, ihr bequeme Schuhe kostenlos zur Verfügung zu stellen, aber der Manager empfahl ihr, neue Schuhe im Clarks-Laden zu kaufen, in dem die durchschnittlichen Kosten für Waren 60 £ betragen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Mann zog kleine Tiere aus dem dicken Schlamm, ohne zu wissen, wer sie waren

Mann fand Kätzchen auf der Straße: Das Tier entpuppte sich als echter Schatz

Ein Hund hat noch nie eine gute Behandlung gesehen: als ein Mann ihn rettete, konnte er seine Freude nicht zurückhalten

Mann dachte, er hätte das Leben eines neugeborenen Welpen gerettet, aber es war kein Hund

"Ich erklärte dem Management meine Position und bat darum, mir die Möglichkeit zu geben, meine Situation gegenüber den Mitarbeitern der Firmenzentrale zu äußern, aber am nächsten Tag, am Ende einer arbeitsreichen Schicht wegen des Vatertags, wurde ich wegen "Nichteinhaltung der Uniformierungspolitik" entlassen", beschwerte sich Henders und fügte hinzu, dass ihr Arbeitgeber sie am selben Tag in den sozialen Medien blockierte.

Strenge Regeln für das Personal. Quelle: Twitter

Nach Angaben der Kellnerin entschied sie sich, den Vorfall öffentlich zu machen, weil sie der Meinung ist, dass Servicekräfte in Großbritannien ständig ausgebeutet werden und nicht die Möglichkeit haben, für ihre Rechte zu kämpfen.
"Die Arbeitgeber zeigen uns keinen Respekt", - schloss die Studentin.

Quelle: billionnews.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Einige sind nicht mehr unter uns": Was mit den Schauspielern des Films "Beethoven" nach 29 Jahren passiert ist, Einzelheiten

Eine Frau sah einen Obdachlosen, der mit einem Kater spielte: es berührte sie und sie rettete zwei Seelen