Während einige zögern, ein Baby zu bekommen, bis sie eine Karriere aufgebaut haben, hat ein Mädchen namens Kate es bereits geschafft, mit 19 Jahren drei Kinder zu bekommen.

Die 22-jährige Kate ist eine beliebte Bloggerin, die darüber spricht, wie es ist, in so jungem Alter Mutter zu werden, und was man über Teenager-Schwangerschaften im Allgemeinen wissen sollte.

Kate wurde zum ersten Mal schwanger, als sie in der zehnten Klasse war. Das Mädchen selbst war schockiert, als der Schwangerschaftstest positiv zurückkam. Sie verstand, dass sich ihr Leben für immer verändern würde, entschied sich aber dennoch, das Baby zu behalten. Ihre Eltern unterstützten sie, aber in der Schule bekam sie einen schlechten Ruf. Infolgedessen brach Kate die Schule ab.

Babys. Quelle: parents.com

Nun erinnert sich das Mädchen daran, dass die erste Schwangerschaft die einfachste der drei war.

Beliebte Nachrichten jetzt

Insgesamt 14 Kinder: Wie die berühmteste Mutter von Achtlingen lebt

Die Besitzer gaben der Katze ein normales Leben zurück, indem sie ihr ermöglichten, wieder zu laufen

Ein 2-jähriges Mädchen verschwand spurlos: Drei Tage später tauchte eine Hündin vor ihrer Haustür auf

Mann dachte, er hätte das Leben eines neugeborenen Welpen gerettet, aber es war kein Hund

Mit ihrem Freund traf sich Kate weiterhin und stellte bald fest, dass sie erneut schwanger war. Im Alter von 16 Jahren brachte sie ihre zweite Tochter zur Welt, danach trennte sie sich von dem Vater ihrer Kinder.

Beim dritten Mal wurde Kate von ihrem jetzigen Geliebten schwanger. Mit 19 Jahren wurde sie Mutter von vielen Kindern - ihr drittes Kind wurde geboren, ein Sohn namens Raleigh.

Als einzigen Nachteil der Mutterschaft sieht die Bloggerin die Tatsache, dass sie fast keine Freunde mehr hat. Ihre Altersgenossen haben ganz andere Interessen, und sie wollen nichts über Babys und Windeln hören. Das ist der Grund, warum Kate ihren Blog startete - sie brauchte jemanden, mit dem sie ihre Gedanken und Erfahrungen teilen konnte.

Kate. Quelle: parents.com

Es gibt diejenigen, die sie verurteilen. Aber Kate sagt, dass sie es immer noch genießt, eine junge Mutter zu sein. Übrigens hat sie nichts dagegen, ein viertes Baby zu bekommen aber ein wenig später.

Da Kate noch nicht einmal die Schule beendet hat, denkt sie nun über weitere Ausbildungen und Kurse nach. Das Mädchen träumt davon, Regisseurin von Horrorfilmen oder Videofilmerin zu werden.

Quelle: parents.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Wir hatten nichts zu essen": Ehemalige Obdachlose, Mutter von vier Kindern, hilft benachteiligten Menschen