Dieses Herrenhaus in Hertfordshire, England, sieht aus, als sei es vor Jahren verlassen worden, ist aber bemerkenswert gut erhalten. Ein Tourist, der es vorzieht, anonym zu bleiben, besuchte vor kurzem das mysteriöse Anwesen und machte eine Reihe von Fotos, die die Schätze des leeren Herrenhauses festhielten.

Es scheint, dass die früheren Besitzer in Eile waren, vielleicht sogar mitten in der Nacht. Eine stehengebliebene Uhr lag unberührt auf dem Nachttisch, und im Kleiderschrank hingen schicke Kleider. Und die Besitzer waren eindeutig nicht arm - an den Kleidern hängen noch immer die Etiketten von Yves St. Laurent, Gucci und Louis Vuitton.

Draußen sind Luxusautos geparkt.

Das Auto.Quelle:lifter.com

In einer hochmodernen Küche ist die Decke eingestürzt.
Im Hauptflur stehen leere Fischtanks und die Spülmaschine ist voll mit gespültem Geschirr.

Beliebte Nachrichten jetzt

Glück ohne Ende: Ein Hund hat elf Jahre lang im Tierheim gelebt und nun seine Besitzer gefunden

Die Küche.Quelle:lifter.com

Die Topfpflanze auf der Fensterbank lebt noch, und in der Nähe ist ein Teleskop auf den Himmel gerichtet.

Die Kleidung.Quelle:lifter.com

Das riesige Badezimmer hat eine Jacuzzi-Wanne und halbleere Flaschen mit Shampoo und Conditioner.

Das Badezimmer.Quelle:lifter.com

In einem der Räume steht ein in japanischer Manier bemaltes Klavier mit offenen Noten zum Spielen.

Auf dem Wohnzimmertisch stapelt sich Porzellangeschirr, und die Sofas sind weiß und wie aus dem Ei gepellt.

Das Seltsamste ist eine Schachpartie, die auf dem Esszimmertisch begonnen wurde, was ebenfalls auf eine schnelle Flucht der Besitzer aus dem Haus schließen lässt.
Der Tourist, der diese Fotos gemacht hat, sagt, er habe noch nie ein so gut erhaltenes Haus gesehen.

Das Wohnzimmer.Quelle:lifter.com

In einem Raum steht ein Snookertisch und im Grasdickicht draußen stehen vier oder fünf Autos, darunter ein rostiger Bentley.
Laut einer Touristin liegt ungelesene Korrespondenz aus dem Jahr 2016 im Hausflur, die Mieter sind also offenbar vor vier Jahren ausgezogen.

"Ich habe schon viele verlassene Orte gesehen, und die meisten sind in viel schlechterem Zustand", sagt der Reisende.

Das Zimmer.Quelle:lifter.com

"Es sieht buchstäblich so aus, als wären die Bewohner mitten in der Nacht aufgestanden und weggelaufen und hätten all ihre Sachen zurückgelassen."

"Es gab Wäsche aus der Reinigung in Plastiktüten - als hätten sie keine Zeit gehabt, überhaupt zu packen."

Tourist glaubt, dass die Bewohner Russen waren, aber das Haus ist auf eine Firma aus Dorset registriert, laut dem Register.

Die Handuhr.Quelle:lifter.com

"Vielleicht sind sie zurück nach Russland geflohen?"

"Es muss ein überstürzter Umzug gewesen sein, denn es sind sogar Zahnbürsten zurückgeblieben."

Haben Sie eine Theorie, was mit den Besitzern passiert sein könnte?

Quelle:lifter.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Frau konnte nicht herausfinden, wo ihr Hund die Decken hinschleppte, aber als sie es sah, konnte sie ihre Tränen nicht zurückhalten

Mann half einem wilden Entenküken: und er kehrt jede Nacht zu seinem Retter zurück