Nannette Hammond, 47, aus Ohio, sagte, sie besuche regelmäßig Kosmetiker und plastische Chirurgen, um zu versuchen, die Ähnlichkeit mit ihrer Barbiepuppe zu maximieren. Insgesamt gab der Amerikaner 500.000 Dollar aus.

Der Fan der ikonischen Puppe hat bereits drei Brustplastiken, Nasen-, Wangenknochen- und Kinnkorrekturen, Lippenvergrößerungen, Permanent Make-up sowie Zahnaufhellungen und Haar- und Wimpernverlängerungen hinter sich.

Lebendige Pupe. Quelle: woman.net

Die Frau selbst erklärt, dass die Ähnlichkeit mit Barbie nicht mehr ausreicht. Die Frau möchte optisch jünger aussehen als ihre Jahre, deshalb hat sie sich für zwei neue chirurgische Eingriffe entschieden.

Sie bereitet sich auf eine Operation zur Vergrößerung des Gesäßes mit Implantaten und Labioplastik - Korrektur der Parameter der Schamlippen - vor. Es ist bekannt, dass der Preis für beide Verfahren von 75 bis 90 Tausend Dollar reichtLebendige Pupe. Quelle: woman.net

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Bauer fand seltsame schwarze Eier: nach einer Weile schlüpften aus ihnen echte Schönlinge

Der "defekte" Welpe wurde vom Züchter ausgesetzt, aber er hat liebevolle Besitzer gefunden und verdient mit seinem Aussehen gutes Geld

Ein Mann zog kleine Tiere aus dem dicken Schlamm, ohne zu wissen, wer sie waren

Ein 2-jähriges Mädchen verschwand spurlos: Drei Tage später tauchte eine Hündin vor ihrer Haustür auf

Lebendige Pupe. Quelle: woman.net

Es stellt sich die berechtigte Frage: "Woher bekommt Nannet die Gelder für all ihre Verwandlungen?" Das veränderte Aussehen des Mädchens mit Brüsten der Größe acht wird von ihrem Ehepartner gesponsert. Es ist bekannt, dass die Barbie-Kopie seit vielen Jahren mit dem Geschäftsmann Dave Hammond verheiratet ist.

Lebendige Pupe. Quelle: woman.net

Das Paar hat sechs Kinder. Wie die Erben der Medienpersona auf ihre Verwandlung reagieren, verrät sie leider nicht. Und in seinen sozialen Netzwerken veröffentlicht der Blondschopf lieber nur eigene Fotos als schöne Familienfotos.

Das Mädchen begann, sich in eine "lebende Puppe" zu verwandeln, seit sie 21 wurde. Damals arbeitete die Blondine als Kellnerin und träumte vom Weltruhm.

Nach den ersten Verwandlungen wurde die junge vielversprechende Amerikanerin von Fotografen wahrgenommen, später wurde sie das Gesicht des Playboy-Magazins.

Familie der Nannette. Quelle: woman.net

So erreichte sie die gewünschte Popularität und begann, an den Fotos ihres nackten Körpers zu verdienen. Sie hat so viel Mühe und Geld investiert - es ist eine Sünde, das Ergebnis nicht zu zeigen.

Lebendige Pupe. Quelle: woman.net

Die von Natur aus lockige braune Frau hat erst in ihren Dreißigern angefangen, ihre Haare zu färben oder zu verlängern. Sie begann auch, einen Selbstbräuner statt einer Sonnenbank zu verwenden, um Hautkrebs zu verhindern.

Lebendige Pupe. Quelle: woman.net

Außerdem versucht die blonde Schönheit, Mimikfalten und altersbedingte Fältchen so weit wie möglich aus dem Blickfeld zu halten.

Quelle: woman.net

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ich bleibe für immer bei dir": Frau versuchte fünfmal, für Katze ein Zuhause zu finden, aber sie kam immer wieder zu ihr zurück

"Hilfe von oben": Paar verliert Baby, wird aber neun Monate später Eltern von Drillingen