Luther Younger, 99, wohnhaft in Rochester, New York, geht jeden Tag ins Krankenhaus, um seine kranke Frau zu besuchen.

Trotz seines Alters, der Sommerhitze und unvorhersehbarer Hindernisse läuft der Koreakriegsveteran 10 Meilen zum Grand Memorial Hospital in Rochester, da seine Frau Waverly mit einer Lungenentzündung im Krankenhaus liegt.

Das Paar ist seit mehr als 55 Jahren verheiratet, und Luther beschreibt Waverly als "das Beste, was ich je hatte."

Luther, seine Frau und ihre Tochter. Quelle: epochtimes.com

Obwohl ihre Tochter Luteta angeboten hat, ihren Vater ins Krankenhaus zu bringen, will er nicht warten. Luther verbringt jeden Tag am Bett seiner Frau, die seit 2009 gegen Hirnkrebs kämpft. Weder der Regen noch die große Hitze halten ihn davon ab, so schnell wie möglich zu ihr zu gelangen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine muntere Rentnerin wurde 90, aber selbst 20-Jährige beneiden sie um ihre körperlicher Verfassung

Warum man Feuchttücher in die Waschmaschine legen sollte, Details

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

Der Fischer fing den Fisch, ließ ihn aber sofort wieder frei: Er hatte Zähne wie ein Mensch

"Ohne meine Frau bin ich nichts", sagte der liebende Ehepartner.

"Sie ist eine wunderschöne Frau und liebt mich so, wie ich bin, sie hat einen Mann aus mir gemacht. Ich liebe sie, weil sie einen starken Charakter hat. Sie ist nicht schwach. Sie ist meine Frau."

Luther scherzt, dass diejenigen, die sagen, er müsse sich seinem Alter entsprechend verhalten, wahrscheinlich "nur neidisch" sind. Und das hat seinen Grund - der fast 100-jährige Veteran macht immer noch Liegestütze und wechselt auf dem Weg ins Krankenhaus sogar zum Laufen, und er liebt seine Frau immer noch über alles - es gibt kaum einen anderen wie ihn!

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Alleinstehende Frau hat ihr Leben damit verbracht, Geld für ein Grundstück zu sparen, das sie einem Waisenhaus gespendet hat