Ein amerikanisches Ehepaar hatte drei kleine Kinder. Sie lebten mehr als bescheiden und hatten nicht genug Geld für alles. Das Familienoberhaupt blieb zu Hause bei den Kindern, während seine Frau, die ein höheres Gehalt verdiente, arbeitete.

Eines Nachmittags kam eine Katze zu dem Mann, der mit den Kindern beschäftigt war. Es kratzte an der Tür, und als er sie öffnete, ging es hinein, als ob nichts geschehen wäre. Der Mann war sehr tierlieb, aber er konnte auf keinen Fall auch noch eine Katze ins Haus holen. Aber auch er konnte sie nicht verjagen, denn sie war trächtig und stand kurz vor der Entbindung.

Trächtige Katze. Quelle: pulse.mail.com

Ein paar Kilometer von seinem Haus entfernt gab es ein Tierheim für streunende Tiere, und er beschloss, sie so schnell wie möglich dorthin zu bringen. Er hoffte, dass sie in der Lage sein würden, für sie und ihre Kinder zu sorgen. Das tat er dann auch und ging mit gutem Gewissen seiner Arbeit nach.

Man sollte meinen, dass dies das Ende der Geschichte sei, aber nein. Ein Jahr später klapperte es erneut an der Haustür. Er öffnete die Tür und sah genau dieselbe Katze, nur diesmal nicht trächtig. Aber er war sich ganz sicher, dass sie es war.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Frau trug fünf Jahre lang schwere Ringe um ihren Hals, um ihn zu strecken: Wie sie jetzt aussieht

Eine muntere Rentnerin wurde 90, aber selbst 20-Jährige beneiden sie um ihre körperlicher Verfassung

Yves Montands erstgeborener Sohn wurde geboren, als er 67 war: Wie das Schicksal seines einzigen Sohnes war

Keine besondere Pflege: Ein Mann hat einen Garten in einer Flasche gezüchtet, indem er sie einmal in fünfzig Jahren gegossen hat

Die Katze war an den Ort zurückgekehrt, an dem ihr schon einmal geholfen worden war. Der Besitzer hielt dies für ein Zeichen des Schicksals und brachte das Tier nicht zurück ins Tierheim. Die Katze aß, genoss die menschliche Gesellschaft und ging.

Ein paar Tage später überraschte die Katze den Mann erneut: Sie brachte alle fünf Kätzchen vom Spaziergang mit nach Hause. Er konnte nicht anders, denn er war selbst ein Vater mit vielen Kindern.

Katzenmama und ihre Kätzchen. Quelle: pulse.mail.com

Alle Kätzchen kamen zu Hause an, und obwohl die Familie viel Geld für teures Futter ausgeben musste, war dies nur ein vorübergehendes Problem. Die Kätzchen werden abgegeben, sobald sie alt genug sind, aber man hat beschlossen, die Mutterkatze für immer zu behalten.

Wie die Katze auf der Straße landete, nachdem der Mann sie im Tierheim abgegeben hatte, darüber schweigt die Geschichte. Vielleicht ist sie von dort weggelaufen, oder von den Leuten, die das Personal als Besitzer gefunden hat.

Quelle: pulse.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Eine sehr schwierige Entscheidung": Ein Junge musste sich von seinem geliebten Hund verabschieden, um in ein anderes Land auszuwandern