Sinead Cottam ist die Mutter von 3 Kindern. Sie überrascht alle mit der Information, dass sie sie alle am selben Tag zur Welt gebracht hat.

Ihre beiden Söhne und ihre Tochter können ihre Geburtstage jedes Jahr am 11. Januar feiern.

Sinead und ihre Kinder. Quelle: life.24tv.com

Sinead, 31, erzählte ihre unglaubliche Geschichte. Sie brachte 3 Kinder in verschiedenen Jahren, aber am selben Tag zur Welt. Jetzt teilen Lewis, Shay und Demi ihren Geburtstag mit anderen Geschwistern.

Der älteste Sohn Lewis hatte das größte Glück, denn er konnte seinen Geburtstag in den ersten sechs Jahren seines Lebens privat feiern. Er bekam einen Bruder, als er gerade feierte. Die Ärzte hatten vorausgesagt, dass die Geburt vier Tage später beginnen würde, aber der Junge wurde früher geboren.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Miss Universe 2023": Was die Schönheit im Alltag macht

Modifizierungssüchtiger Mann schnitt sich als Zeichen der Selbstdarstellung die Finger ab, Details

Die Zwillinge, die in den 1970er Jahren von allen verehrt wurden, haben es mit der Operation übertrieben und sind heute nicht mehr wiederzuerkennen

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

"Wir hatten geplant, nach der Schule zu einer Geburtstagsparty zu gehen, aber Shay beschloss, wegen des Geburtstags seines Bruders früher zu kommen, und so ging Lewis zu Mama und Papa. Er war nicht glücklich", erinnert sich die Frau.

Sinead hoffte, der Bruder sei das perfekte Geburtstagsgeschenk für ihren Sohn. Lewis wusste das jedoch nicht zu schätzen. Drei Jahre später wurde sie erneut schwanger, und dieses Mal erwartete sie eine Tochter.

Das vorläufige Geburtsdatum war der 15. Januar, aber das Schicksal entschied anders. Demis kleine Schwester machte ihre Brüder an deren Geburtstag glücklich und wurde am 11. Januar 2019 geboren.

Geschwister. Quelle: life.24tv.com

"Sie waren ganz aufgeregt, weil ich aufgrund von Spätkomplikationen einen Kaiserschnitt machen musste und ich traute meinen Ohren nicht, als die Hebamme mir sagte, dass der einzige verfügbare Termin der 11. Januar sei. Ich war fassungslos und habe erst einmal nein gesagt", sagt die Frau.

Der älteste Sohn dachte, seine Mutter mache einen Scherz, als er es erfuhr. Die Jungen waren überrascht, dass sie ihren Geburtstag auch mit ihrer Schwester teilen mussten.

Geschwister. Quelle: life.24tv.com

"Ich weiß nicht, wie selten das ist, aber die Krankenschwestern haben noch nie davon gehört und niemand glaubt mir, dass alle Kinder am selben Tag geboren wurden. Vor allem, wenn ich drei Torten bestelle oder drei Sets von Geburtstagsfahnen kaufe", erzählt die Frau.

Quelle: life.24tv.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Der aufregendste Moment": Junge träumte so sehr von seinem Bruder, dass er seine Gefühle nicht unterdrücken konnte