Ein Mann aus Shanghai wurde vor kurzem in seinem Heimatland berühmt, nachdem er seine Ex-Freundin aufgefordert hatte, ihm alle Kosten zu erstatten, die während ihrer Beziehung entstanden waren.

Paar. Quelle: pulse.mail.com

Der Mann hat eine unglaublich detaillierte Liste der Ausgaben erstellt, die ihm während seiner Beziehung mit der Frau entstanden sind, die mit ihm Schluss gemacht hat. Die Liste enthält Hunderte von Posten mit Datums- und Zeitangaben sowie Beschreibungen spezifischer Ausgaben zur besseren Übersicht.

Angeblich schickte er die Liste seiner Ex als Beweis für die Ausgaben, die ihm während ihrer Beziehung entstanden waren, und verlangte, dass sie ihn dafür entschädigt.

Liste der Ausgaben. Quelle: pulse.mail.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie ist sogar noch schöner als ihre Tochter: Wie die Mutter von Angelina Jolie aussah, als sie noch lebte

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

Yves Montands erstgeborener Sohn wurde geboren, als er 67 war: Wie das Schicksal seines einzigen Sohnes war

Die detaillierte Liste löste eine heftige Kontroverse unter den Nutzern des Netzes aus. Die meisten von ihnen sagten, sie seien schockiert über die Geste des Mannes.

Die Liste des Mannes enthielt sowohl triviale Ausgaben wie "zwei Flaschen Wasser" als auch größere Ausgaben wie die Pflege der kranken Mutter seiner Ex.

Der Mann listete auch die Kosten auf, die er und seine Familie übernommen hatten, als die Mutter seiner Ex im Krankenhaus lag. Dann starb die Frau, und er und seine Eltern halfen, die Beerdigungskosten zu tragen. Jetzt will er alles zurück.

Liste der Ausgaben. Quelle: pulse.mail.com

Insgesamt gab der Mann an, während ihrer Beziehung mehr als 72.000 RM ausgegeben zu haben, wovon 60.147.025 RM (8.954 $) von ihr zurückerstattet werden sollen.

Es ist unklar, ob die Ex-Freundin des Mannes zugestimmt hat, ihm etwas zurückzuzahlen, aber die allgemeine öffentliche Reaktion auf seinen Plan war negativ.

Einige bezeichnen den Mann als rachsüchtig, andere sind überzeugt, dass er an der Liste gearbeitet hat, als sie sich verabredet haben, um sie später zu verwenden.

Quelle: pulse.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mann blamierte sich in einem Café: Er gab einer Mutter, die ihr Baby stillte, einen Verweis