Diese berührenden Fotos spiegeln die Liebe und Zuneigung zwischen obdachlosen Menschen und ihren Tieren wider. Die Autorin ist Nora Levine, eine 34-jährige Fotografin aus Austin, Texas. Sie ist eine Tierfotografin und arbeitet eng mit Tierheimen zusammen.

Für dieses Projekt arbeitete Nora mit 4PAWS, was für "For Homeless People and Animals" steht - sie bieten kostenlose Impfungen und tierärztliche Versorgung für die Haustiere von Obdachlosen in Texas.

"Wenn wir uns mit Obdachlosen trafen, erzählten wir ihnen von dem Programm und gaben ihnen auch Tierfutter", sagt Nora. Die Fotografin wollte die Bindung zwischen einem Menschen und seinem Haustier einfangen, um zu zeigen, dass die Bindung universell ist - sie basiert in keiner Weise auf Finanzen oder dem Besitz eines Heims.

Die Autorin sagt, dass die überwiegende Mehrheit der Tiere, die sie im Rahmen des Projekts aufgenommen hat, mit Liebe und Respekt behandelt werden.

"Während der Arbeit an dem Projekt wurde mir klar, dass es mehr auf der Welt gibt als nur Schwarz oder Weiß. Jede Person hat ihre eigene, einzigartige Situation, in die man sich hineinversetzen muss, bevor man urteilt", teilt Levine ihre Erfahrung.

Beliebte Nachrichten jetzt

Insgesamt 14 Kinder: Wie die berühmteste Mutter von Achtlingen lebt

Ein Mann zog kleine Tiere aus dem dicken Schlamm, ohne zu wissen, wer sie waren

Er ist wieder glücklich wie ein Kind: 100-jähriger Großvater bekam ein Tierheimkätzchen als Geschenk

Mann fand Kätzchen auf der Straße: Das Tier entpuppte sich als echter Schatz

Denis und Chaser. Quelle: blognews.am

Denis und Chaser.

Daniel und Isis. Quelle: blognews.am

Daniel und Isis.

Courtney und Calvin mit ihren Hunden Odie und Tusox. Quelle: blognews.am

Courtney und Calvin mit ihren Hunden Odie und Tusox.

Jed und Alice. Quelle: blognews.am

Jed und Alice.

Jeremy und Jinx. Quelle: blognews.am

Jeremy und Jinx.

Jessica und Joshua mit ihren Katzen und Hunden. Quelle: blognews.am

Jessica und Joshua mit ihren Katzen und Hunden.

Kevin und Sadie-Anne. Quelle: blognews.am

Kevin und Sadie-Anne.

Connor und Super Max. Quelle: blognews.am

Connor und Super Max.

Sandra und Harley. Quelle: blognews.am

Sandra und Harley.

Pops und Wansday. Quelle: blognews.am

Pops und Wansday.

Quelle: blognews.am

Das könnte Sie auch interessieren:

Er war die ganze Zeit da: Ein Koalababy umarmte seine Mutter während einer Operation ganz fest