Im Jahr 2006 retteten Mitarbeiter des David Sheldrick Wildlife Trust in Kenia ein kleines verwaistes Elefantenmädchen, das den Namen Loijuk erhielt. Sie war ausgehungert und dehydriert und konnte sich kaum auf den Beinen halten.

Loijuk. Quelle: novochag.com

Loijuk wurde in einem Naturschutzgebiet aufgezogen und in die Wildnis entlassen, als sie groß und stark wurde.

Im Laufe der Jahre hat Loijuk eine starke Bindung zu ihrer menschlichen Familie behalten. Jeden Monat kehrte sie in das Reservat zurück, um die Menschen zu besuchen, mit denen sie ihre Kindheit verbracht hatte.

Im letzten Herbst kam der 14-jährige Elefant wieder, aber nicht mehr allein. Loijuk brachte ihr neugeborenes Elefantenbaby mit. Es war klar, dass die stolze Mutter es sehr eilig hatte, ihr kleines Mädchen zu zeigen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie ist sogar noch schöner als ihre Tochter: Wie die Mutter von Angelina Jolie aussah, als sie noch lebte

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

"Meine Schwester hat mir ihr Leben geschenkt": Wie das Leben der Gibbons-Zwillinge verlief

Wie die 14-jährige Tochter der ältesten Mutter der Welt aussieht, die mit 66 Jahren ein Kind bekommt

Loijuk und ihr Baby. Quelle: novochag.com

Zusammen mit ihrer Tochter - sie wurde Lily genannt - ging die Elefantin direkt zum Oberaufseher Benjamin Kialo. Sie erlaubte ihm, sich dem Elefanten zu nähern, ihn zu streicheln und sogar in seinen Rüssel zu atmen - die Art und Weise, wie die Mitarbeiter der Rettungsstation die Elefanten an ihren Geruch gewöhnen".

Loijuk ging danach weg, aber nicht weit weg. Der Elefant ließ sich im Reservat nieder, wo die Mitarbeiter der Rettungsstation ihn beobachten und füttern konnten.

In freier Wildbahn zieht die ganze Herde das Elefantenbaby auf. Bevor Lily geboren wurde, kümmerte sich Loijuk also um den Nachwuchs eines anderen Tieres, und jetzt kümmern sich zwei andere Waisenelefanten, Nazerian und Itumba, um ihr Elefantenbaby.

Elefantenherde. Quelle: novochag.com

Und obwohl Lily für immer Teil dieser Herde ist, hat ihre Mutter beschlossen, ihr einen anderen Ort zu zeigen, an den sie zurückkehren kann, wenn sie Hilfe braucht.

Quelle: novochag.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Weißkopfseeadler hat ein Küken zum Abendessen entführt und es dann adoptiert