Viele Menschen verwenden heute in ihren Haushalten Induktionskochfelder und Elektrokochfelder. Sie müssen schonend gereinigt werden, um zu verhindern, dass Schleifmittel die Glaskeramikoberfläche zerkratzen oder beschädigen.

Selbst starke und hartnäckige Flecken lassen sich mit diesem Tipp sehr schnell und effektiv beseitigen.

Zitrone. Quelle: apostrophe.com

Nehmen Sie eine halbe Zitrone und tauchen Sie sie ein paar Mal in Speisesoda, so dass eine große Menge der Soda an der Frucht haftet.

Zitrone in kreisenden Bewegungen über weiße Flecken von Kalk reiben.  Quelle: apostrophe.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Vom Anfang bis zum Ende": Wie die Frau lebt, die sich an alles erinnert

Mann baute ein geheimes Zimmer auf dem Gelände eines Einkaufszentrums und lebte vier Jahre lang unbemerkt darin, Details

Aß für den Rekord: Die fetteste Mutter der Welt wiegt 241 Kilogramm

40 Jahre später: Wie die Schauspieler "Der blauen Lagune" heute leben

Dann reiben Sie mit der Zitrone in kreisenden Bewegungen über weiße Flecken von Kalk, Ruß oder eingebranntem Fett. Die Zitrone leicht auspressen, damit mehr Saft auf die Kochfläche gelangt.

Den Schaum mit einem weichen Tuch entfernen. Quelle: apostrophe.com

Der Zitronensaft und das Backpulver reagieren und die Mischung auf dem Kochfeld beginnt zu schäumen. Lassen Sie ihn 15 Minuten lang auf dem Herd stehen, damit sich verbrannte Lebensmittel und Beläge lösen können. Dann entfernen Sie den Schaum einfach mit einem weichen Tuch.

Ergebnis. Quelle: apostrophe.com

So stellen Sie sicher, dass kein Schmutz auf dem Kochfeld zurückbleibt. Wischen Sie die Oberfläche erneut mit einem trockenen Tuch ab, und Sie werden sich über das saubere Aussehen und den Glanz freuen.

Quelle: apostrophe.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau, die herausfand, dass ihre ältere Nachbarin seit 13 Jahren weder geputzt noch gebadet hatte, veränderte ihr Leben