Ein zwei Tage altes Kätzchen wurde zu einem Tierschutzverein in Arlington, Texas (USA), gebracht. Er wurde allein gefunden, ohne Mutter oder Geschwister in der Nähe. Das Kätzchen musste rund um die Uhr mit der Flasche gefüttert werden.

Kätzchen Colin Robinson. Quelle: pets.mail.com

Das Haustier wurde Colin Robinson genannt. In den ersten zweieinhalb Wochen wurde er ausschließlich von Freiwilligen betreut.

Wurf von vier Kätzchen. Quelle: pets.mail.com

Etwa zur gleichen Zeit, als Colin bei der Organisation eintraf, kam auch ein Wurf von vier Kätzchen an. Sie wurden auf einer der Paletten in einem Lagerhaus gefunden. Penny nahm sie auf und fütterte sie mit der Flasche, und ein paar Wochen später wurde ihr auch Colin angeboten.

Beliebte Nachrichten jetzt

Wie man das Haar richtig waschen muss, damit es länger sauber bleibt, Details

Von Kopf bis Fuß: Die dreifache Mutter liebt Tattoos und hat praktisch keinen Platz mehr auf ihrem Körper

Deutschland wird im Oktober Pläne für ein Verkehrsticket im Wert von 49 € vorlegen. Einzelheiten

Die Vorteile von Hartz IV: Was man über die Heizkostenabrechnung wissen muss

Colin und einer seiner

Als die Kätzchen Colin kennenlernten, freundeten sie sich sofort mit ihm an und fingen an, alles mit ihm zu unternehmen, als ob er auch ein Mitglied ihrer Familie wäre. Seitdem schlafen die Haustiere eng aneinander gekuschelt.

Colin und Kätzchen. Quelle: pets.mail.com

"Colin liebt es, nach einer Mahlzeit zu schnurren und sich auf meinen Schoß zu setzen", sagt Penny. Die Tiere sind glücklich, zusammen zu leben und Zeit miteinander zu verbringen, und das Mädchen ist glücklich für sie.

Quelle: pets.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie sich das Leben eines Kätzchens entwickelte, das seine Vorderpfoten verloren hat