In einem Nationalpark in Rumänien stieg eine Studentin aus ihrem Auto aus, um auf einem Waldweg Selfies zu machen. Das Foto war wirklich gut, denn ihre Freundin nahm das Mädchen auf Video auf und schaffte es, den Moment einzufangen, in dem ein Bär aus dem Unterholz auftaucht und sich zu ihr gesellt.

Bär. Quelle: trendymen.com

Rumäniens Wälder und Nationalparks sind voll von wilden Tieren. Touristen werden gewarnt, in den entlegeneren Gebieten nicht aus dem Auto auszusteigen. Aber eine Studentin sah einen malerischen Ort und konnte nicht anders: Sie bat darum, anzuhalten, und stieg dann aus dem Auto aus.

Studentin und Bär. Quelle: trendymen.com

Sie hatte gerade die Bäume erreicht, als ein neugieriger Bär aus dem Unterholz kam. Eine Zeit lang stand er nur in der Nähe, beschloss dann aber, sich an den Selfies zu beteiligen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Wie Vertrauen aussieht: Ein Elefantenkuh brachte ihre Tochter zu den Menschen, die ihr das Leben retteten

Ein Paar hat trotz des Altersunterschieds von 33 Jahren geheiratet: Wie sie jetzt leben

Auf der Veranda einer Frau wurde eine Kiste zurückgelassen: darin saß ein Haustier mit ungewöhnlich großen Augen

Mutters Ambitionen: Wie ein Mädchen aussieht, das 300 Schönheitswettbewerbe gewonnen hat

Studentin und Bär. Quelle: trendymen.com

Die Studentin zeigte sich sehr ruhig. Zumindest in der ersten halben Minute. Dann versagten die Nerven des Mädchens und sie rannte zum Auto, während der überraschte Bär ihr folgte:

Schließlich verließen die Wanderer den Wald in aller Eile. Sie machten ein Foto und ein Video von dem Bären als Andenken.

Quelle: trendymen.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ich möchte, dass sie in guter Verfassung sind": Ein Landwirt geht regelmäßig mit seinen 70 000 Hühnern spazieren