Eine Freiwillige namens Afton Hughes erfuhr von einer trächtigen Katze, die in einer alten Mühle in Tennessee lebte. Da sie das arme Tier nicht sofort mitnehmen konnte, bat sie einige örtliche Arbeiter, es zu füttern, während sie nach einem Platz für es suchte.

Sie fand es erst sehr spät, und zu diesem Zeitpunkt hatte die Katze bereits Babys zur Welt gebracht, aber nur 4 der 8 Kleinen überlebten. Außerdem wies einer von ihnen deutlich gravierende gesundheitliche Abweichungen auf.

Kätzchen. Quelle: pulse.mail.com

Dieses Tier war anfangs nicht sehr aktiv und verweigerte dann das Fressen. Die Tierärzte stellten dem Baby jedoch eine Reihe von sehr beunruhigenden Diagnosen, die sehr wahrscheinlich schlimm enden würden. Das wäre es auch gewesen, wenn Afton nicht versucht hätte, ihn zu retten.

Sie fütterte das Kätzchen mit einer Spritze und später, als es älter war, mit einer Flasche. Alles schien gut zu sein, doch dann gab es einen neuen Schicksalsschlag: Die Krankheit nahm dem Baby die Fähigkeit, sich selbständig zu bewegen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Einzelliger Vorfahr: Menschen und Pilze waren vor 1 Milliarde Jahren die gleiche Spezies

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

Der Fischer fing den Fisch, ließ ihn aber sofort wieder frei: Er hatte Zähne wie ein Mensch

Einmal und für immer: Adriano Celentano und die schöne Claudia Mori feiern ihren Hochzeitstag

Normalerweise ist hier Schluss, aber Afton flehte das Baby unter Tränen an, gesund zu werden, und versprach ihm, dass sie es für immer mit nach Hause nehmen würde, wenn es überlebt. Und es war, als hätte das Baby alles gehört, sich zusammengerissen und überlebt.

Afton und Kätzchen. Quelle: pulse.mail.com

Ja, er würde niemals im Haus herumlaufen und springen können, niemals auf den Schultern seines geliebten Frauchens herumspringen. Aber er hat überlebt, er weiß, dass er geliebt wird, und er weiß, wie man liebt.

Afton hingegen vergöttert ihn. Sie nimmt ihn überall mit hin, kümmert sich um ihn, spielt mit ihm, geht mit ihm spazieren - es ist eine sehr schwierige Aufgabe, die nicht jeder bewältigen kann, aber sie liebt ihn so, wie er ist.

Erster Geburtstag. Quelle: pulse.mail.com

Das Kätzchen ist jetzt zwei Jahre alt und wir möchten glauben, dass sie noch viele Jahre zusammen verbringen werden.

Quelle: pulse.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Geliebt wie ihr eigenes Kind": Eine Tierheimkatze rettete einen kleinen Luchsjungen, der seine Mutter verloren hatte