Eine Braut, die ohne Beine geboren wurde, konnte an ihrem Hochzeitstag zum Altar schreiten. Rosie Babor, die in Cebu City auf den Philippinen lebt, hatte ursprünglich geplant, sich am Tag der Feierlichkeiten in einem Rollstuhl fortzubewegen.

Das Mädchen träumte jedoch davon, die Feier wie jede andere Braut zu überleben und beschloss, zum Altar zu schreiten.

Rosie Babor. Quelle: zen.yandex.com

An ihrem Hochzeitstag, dem 5. Oktober 2020, verließ Rosie ihren Rollstuhl und ging den Gang hinunter zu ihrem Verlobten Mario Perez, wobei sie sich mit Hilfe von ihrer rechten Hand auf den Hüften bewegte. In ihrer linken Hand hielt das Mädchen den Brautstrauß.

Rosie trug ein maßgeschneidertes Hochzeitskleid, das es ihr erleichterte, zum Altar zu schreiten. An einer Stelle blieb das Mädchen stehen und lächelte in die Kamera des Kameramanns.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Familie bekam ein kleines Kätzchen, das das Leben ihres besonderen Sohnes völlig veränderte

Welche Merkmale ihres Aussehens scheuten die Filmdiven der Vergangenheit und wie verbargen sie diese auf der Leinwand, Details

Eine 33-jährige Frau verklagte eine Million Euro, weil sie einer fremden Mutter in einer Entbindungsklinik übergeben worden war

Chihuahua verbrachte die letzten Tage im Tierheim: Die Liebe ihres neuen Besitzers brachte sie zurück ins Leben

Rosie Babor. Quelle: zen.yandex.com

Nach der Hochzeit sagte Rosie: "Ich wollte, dass bei meiner Hochzeit alles perfekt ist, also wusste ich, dass ich selbst zum Altar schreiten musste. Die Überwindung dieser kleinen Schwierigkeit hat meinen großen Tag noch besonderer gemacht.

Einer der Freunde von Rosie und ihrem Mann Mario, Arvin Sumagang, sagte, seine Freunde seien glücklich, dass die beiden endlich eine Familie gegründet hätten - und Rosie erfülle "den Traum eines jeden Mädchens", vor den Traualtar zu treten.

Rosie und Mario. Quelle: zen.yandex.com

"Wir freuen uns, dass die Hochzeit endlich stattfindet - sie mussten wegen der Pandemie ein paar Mal absagen. Ihre Geschichte ist inspirierend und ich bin froh, dass sie sich gefunden haben", fügte ein Freund der Familie hinzu.

Die Region, in der Rosie lebt, stand wegen der Coronavirus-Pandemie unter lokaler Quarantäne, so dass die Frischvermählten nur eine begrenzte Anzahl von Gästen einladen durften.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ryan wurde ohne Arme und mit kleinen Beinen geboren: Er hat jetzt zwei Kinder mit denselben Besonderheiten. Wie sie aussehen