Dieses seltsame Kätzchen wurde vor ein paar Monaten von Freiwilligen in einem Tierheim in Alaska gefunden. Die Tierschützer erkannten nicht sofort, womit sie es zu tun hatten. Das Baby war sehr schwach und bewegte sich seltsam, als ob es jegliche Koordination im Raum verloren hätte.

Kätzchen Junipurr. Quelle: pulse.mail.com

Nach einer medizinischen Untersuchung stellte sich heraus, dass die Katze nicht nur allgemein erschöpft war, sondern auch an einer neurologischen Pathologie litt, die die Koordination der Bewegungen beeinträchtigte.

Die Leiterin des Tierheims, Shannon Basner, sagte, dass der Zustand Junipurr nicht daran hindert, das Leben zu genießen und Freunde zu finden:

"Junipurr ist ein unglaublich aufgeschlossenes und energiegeladenes Kätzchen! Sie ist sehr neugierig auf die Welt. Natürlich kann ein Zuviel an Energie auch zu Verletzungen führen. Junipurr kann ihre Bewegungen nicht immer kontrollieren, was dazu führen kann, dass sie gegen hervorstehende Ecken und scharfe Gegenstände stößt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Familie bekam ein kleines Kätzchen, das das Leben ihres besonderen Sohnes völlig veränderte

Eine junge Frau rasiert ihre Beine nicht mehr, seit sie 19 ist. Die Haare ihren Schienbeinen sind doppelt so lang wie die ihres Freundes

Eine 33-jährige Frau verklagte eine Million Euro, weil sie einer fremden Mutter in einer Entbindungsklinik übergeben worden war

Chihuahua verbrachte die letzten Tage im Tierheim: Die Liebe ihres neuen Besitzers brachte sie zurück ins Leben

Das Mädchen braucht besondere Pflege. Wir können die Hoffnung nicht aufgeben, dass sie mit der Zeit liebevolle Besitzer finden wird".

Kätzchen Junipurr. Quelle: pulse.mail.com

Junipurr hat bereits einen! Cinder hat Junipurr unter ihre Obhut genommen.

Cinder un Junipurr. Quelle: pulse.mail.com

"Cinder kümmert sich immer um die Kleinen", sagt Shannon, als ob sie spüren könnte, wer von ihnen die meiste Aufmerksamkeit braucht! Zuerst war Cinder etwas verblüfft über Junipurrs unkontrollierte Bewegungen. Aber nach ein paar Minuten hatten sie Spaß am gemeinsamen Spiel!

Cinder un Junipurr. Quelle: pulse.mail.com

Laut Shannon amüsiert sich das Mädchen prächtig:

"Wir sind sicher, dass sie sehr bald Besitzer finden wird. Sie hat so viel Leben und Wärme! Wenn Sie Junipurr auf den Arm nehmen, fängt sie sofort an, vor Vergnügen zu schnurren und sich an Ihrer Handfläche zu reiben".

Quelle: pulse.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Hauskatze ging spazieren und kam mit einem fremden Kätzchen zwischen den Zähnen zurück: sie wurde seine Mutter