Chloe Barnard, 29, ist eine scheinbar ganz normale Frau. Sie arbeitet als Barkeeperin, lebt mit ihrem Freund, dem 39-jährigen James, zusammen, reist gerne und hat eine Leidenschaft für Mode. Die Sache ist nur die. Jeden Morgen, wenn sie aufwacht, kann sie sich an den größten Teil ihres Lebens nicht erinnern und denkt, sie sei immer noch sechs Jahre alt.

Chloe und James. Quelle: wday.com

Chloe leidet an einer seltenen Hirnerkrankung, die nach Ansicht der Ärzte durch einen Schlaganfall verursacht wurde. Das Mädchen erlitt sie im Alter von 19 Jahren. Es schien keine Nachwirkungen zu geben. Doch schon bald erlitt sie eine kurzfristige Amnesie. Die Anfälle treten in der Regel morgens auf, wenn Chloe aufwacht.

Meistens hat sie das Gefühl, noch ein kleines Mädchen zu sein. Ab einem bestimmten Alter erinnert sie sich an nichts mehr aus ihrem Leben.

Chloe Barnard. Quelle: wday.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Als die Besitzer beschlossen, ihren Husky loszuwerden, musste sie auf einem Müllplatz gebären: aber jetzt ist sie die glücklichste

Johnny Depp und die einzige Frau, die er je geliebt hat

"Ein besonderer Fall": Zwillinge wurden zufrüh und mit einem Unterschied von zwei Tagen geboren, Details

Vor zwanzig Jahren wurden die Drillingsschwestern von ihrer Mutter in der Entbindungsklinik zurückgelassen. Wie sich ihr Leben jetzt entwickelt

Barnard erinnert sich, dass sie einmal mitten in der Nacht aufwachte, weil sie von einem Geräusch geweckt wurde. Sie erkannte nicht einmal ihr Haus. Unten im Wohnzimmer saß James mit seinem Hund. "Ich habe mich auf die Treppe gesetzt und gefragt: "Wer sind Sie, und woher kommt der Hund? Wo sind meine Mama und mein Papa?"

Chloe Barnard. Quelle: wday.com

Glücklicherweise wusste Chloes Freund bereits, was in solchen Fällen zu tun ist. Das Wichtigste war, nicht in Panik zu geraten und Chloe weiter einzuschläfern. Das kann allerdings schwierig sein. Einmal versuchte sie, sich gegen einen "Fremden" mit einem Schraubenschlüssel zu wehren, ein anderes Mal rief sie die Polizei um Hilfe.

Die Ärzte wissen immer noch nicht, was sie mit dem gelegentlichen Gedächtnisverlust anfangen sollen, und heben nur die Hand.

Chloe Barnard. Quelle: wday.com

Chloe selbst glaubt, dass Müdigkeit und Stress dabei eine große Rolle spielen. Sie versucht daher, so viel wie möglich zu schlafen und sich keine unnötigen Gedanken zu machen.

Was Chloe glücklich macht, ist, dass James sie in dieser Situation nicht im Stich gelassen hat. Das Paar plant, bald zu heiraten. "Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, was ich an seiner Stelle tun würde - wenn die Person, die man liebt, einen plötzlich für einen Außenseiter hält", sagt sie traurig.

Quelle: wday.com

Das könnte Sie auch interessieren:

53-jährige Frau hat noch nie Sonnenschutzmittel benutzt: Wie ihre Haut aussieht