Shelee Henderson, 33, aus Chickasha, USA, teilte ihre traurige Geschichte auf TikTok. Ihre leibliche Mutter und ihre ältere Schwester hat sie wegen ihres verrückten Vaters erst 33 Jahre später wiedergesehen.

Shelee wurde in Südkorea geboren, wuchs aber bei ihren Adoptiveltern Nancy und Jimmy in den USA auf. Man sagte ihr, dass ihre Mutter ein besseres Leben für sie wollte und sie deshalb zur Adoption freigab. In Wirklichkeit war dies jedoch nicht der Fall.

Nach der Geburt von Shelee begannen die Schwierigkeiten in der Familie, die ihr Vater schnell beheben konnte.

"Als ich einen Monat alt wurde, traten familiäre Probleme auf. Mein Vater hat unsere Mutter aus dem Haus geworfen. Aus Wut und Verbitterung über sie brachte er mich zu einer Adoptionsagentur", sagt Shelee.

@sheleehenderson

#adopted #reunited #family #biological #lovewins #lookalike #sisters #thisislove #adoptionstory #ourstory

Beliebte Nachrichten jetzt

Wie ein Mädchen, das von seinen Eltern im Alter von 2 Jahren zum Model gemacht wurde, heute aussieht

"Das ist unsere Berufung": Autodidaktische Tierärzte haben Tausende von Vögeln gerettet

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

♬ Get You The Moon (feat. Snøw) - Kina

Ihr Vater behielt ihre dreijährige Schwester bei sich. Einen Monat später kehrte die Mutter zurück und versuchte, die Ehe wiederherzustellen.

Sie war entsetzt, als sie erfuhr, dass der Vater ihre neugeborene Tochter weggegeben hatte. Die Frau wandte sich an eine Agentur, aber man sagte ihr, dass es eine hohe Summe kosten würde, das Baby zurückzubekommen.

"Die Mutter hatte kein Geld, also ging sie weg. Drei Monate später kam sie jedoch mit Geld in der Hand zurück. Sie hat bezahlt und mich zurückbekommen", sagte Shelee. - Wir lebten noch einen Monat lang bei unserem Vater und unserer Schwester in der Familie, bevor sich die Geschichte wiederholte."

Als die Mutter ihre Tochter zum zweiten Mal nicht von der Agentur zurückbekam, wurde sie in geschlossener Form adoptiert, wodurch alle Verbindungen zur Familie abgebrochen wurden.

@sheleehenderson

All of these people helped make me who I am today. #adopted #family #reunited #thisislove #happyfamily #korean #asian #fyp

♬ Paradise - Bazzi

Die Mutter lebte weitere 27 Jahre in dieser Ehe, bevor sie sich scheiden ließ. Während dieser ganzen Zeit missbrauchte der Mann seine Frau und seine älteste Tochter.

"Die Schwester hasst den Vater und nimmt ihm übel, dass er die Familie ruiniert hat, indem er ihr und der Mutter so viel Schmerz zugefügt hat", sagt Shelee.

Shelees Schwester nahm Kontakt zu internationalen Adoptionsagenturen in Südkorea und den USA auf. Erstere holte das Mädchen von seinem Vater ab, letztere vermittelte es an eine Adoptivfamilie.

Die amerikanische Agentur half bei der Suche nach Shelee und brachte sie wieder mit ihrer Familie zusammen.

@sheleehenderson

Meeting my biological mother and sister for the first time in 33 years. #reunited #adopted #meetmyfam #southkorea #birthfamily

♬ Moon (And It Went Like) (feat. Julia Minkin) - Kid Francescoli

Sie trafen sich 2019. Das Mädchen sah ihre Mutter und Schwester zum ersten Mal seit 33 Jahren wieder. Shelee postete das rührende Video auf TikTok. Und er wurde bereits mehrere Millionen Mal aufgerufen.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Meine Mutter dachte, sie wäre mich los, aber ich habe überlebt": Die Geschichte von Melissa Ohden, die ihrer Mutter verziehen hat