Ein Reptil, das auf einen Baum kletterte, um Eier zu suchen, fand nur ein leeres Nest vor und kroch weg: Es konnte nicht erkennen, dass der Besitzer des Nestes eine List erfunden hatte, um Raubtiere zu täuschen.

Pendelmeise. Quelle: trendymen.com

Die Schlange hatte das Pech, auf ein Nest einer Pendelmeise zu stoßen, die als eine der ersten diese ungewöhnliche Methode der Tarnung erfunden hatte. Die Form des Nests ist an sich schon beeindruckend, aber das Wichtigste ist hier der einzigartige Verteidigungsmechanismus.

Nest. Quelle: trendymen.com

Der schlaue Unterschlupf wird vom Vater der Familie gebaut. Er befestigt Pflanzenfasern und flauschige Samen an den Zweigen und wickelt dann Spinnweben, Wolle und andere weiche Materialien um den Rahmen. Das entstandene Nest sieht aus wie eine Tasche, die an einem Ast hängt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Als die Besitzer beschlossen, ihren Husky loszuwerden, musste sie auf einem Müllplatz gebären: aber jetzt ist sie die glücklichste

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

Das Mädchen dachte, sie bringe den Welpen zu den Freunden, aber es war ein Geschenk für sie: als sie davon erfuhr, brach sie in Tränen aus

"Sie hat mich rausgezogen, als es gar kein Geld gab": Die Geschichte der Beziehung zwischen Conor McGregor und seiner Freundin Dee

Pendelmeise. Quelle: trendymen.com

Der einzige Weg in die Nistkammer führt durch eine Geheimtür. Diese Klappe ist aus klebrigen Spinnweben geformt, so dass der Vogel sie von innen oder außen schließen kann. Direkt darüber legt die Meise absichtlich einen falschen Eingang, der zu einer leeren Kammer führt.

Pendelmeise und Nest. Quelle: trendymen.com

Die baumkletternde Schlange ist auf diese clevere List hereingefallen:

Ornithologen wissen nicht genau, seit wann Meisen schlau genug sind, falsche Eingänge zu bauen. Der evolutionäre Prozess ist wahrscheinlich noch nicht abgeschlossen.

Quelle: trendymen.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Höhlensalamander saß sieben Jahre lang am selben Platz, Details