"Wir sind seit drei Jahren verheiratet. Mein Mann hat zwei Kinder aus seiner ersten Ehe, die jetzt in die Grundschule gehen. Wir verstehen uns sehr gut, ich liebe Kinder, und wir planen vorerst nur unser eigenes. Aber meine Schwiegermutter hat eine gewisse Vorliebe für meine ehemalige Schwiegertochter. Und das ist so ziemlich ihre Sache.

Das Problem ist, dass sie es sich zur Aufgabe macht, sie zu allen Familienfeiern einzuladen - nicht nur in ihrem Haus, sondern auch bei mir! Ich bin jedes Mal überrascht, wenn meine Ex-Frau selbst fröhlich auftaucht und sich wie eine geliebte Verwandte verhält.

Ehepaar und Schwiegermutter. Quelle: zen.yandex.com

Ich bin nicht eifersüchtig auf meinen Mann - uns geht es gut. Meine Schwiegermutter hingegen stellt meine Geduld absichtlich auf die Probe. Ich habe nichts gegen ihre Kommunikation und Freundschaft, aber warum sollte ich gezwungen sein, auch mit einer Frau aus der Vergangenheit meines Mannes verwandt zu sein?

Mein Mann wurde kürzlich bei seiner Arbeit befördert. Wir haben beschlossen, mit Familie und Freunden in unserer Datscha zu feiern. Die Hütte gehört übrigens mir. Ich hatte meine Schwiegermutter im Voraus gewarnt, dass ich meine Ex-Frau nicht einladen würde, und sie gebeten, sie nicht mitzubringen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Mann reiste fast ein Jahr lang mit dem Bus zu Treffen mit einer Frau und beschloss erst vor der Hochzeit, zuzugeben, dass er Millionär war

Rannte in den Wald und kam mit einem Freund zurück: Ein Hund und ein Fuchs, die sich einmal getroffen hatten, sind seit vielen Jahren Freunde

Zärtliches Wiedersehen nach 7 Jahren: Der Kater wird vermisst, aber sein Besitzer suchte immer noch nach ihm

Als die Besitzer beschlossen, ihren Husky loszuwerden, musste sie auf einem Müllplatz gebären: aber jetzt ist sie die glücklichste

Mein Mann brachte die Kinder und meinen Schwiegervater mit. Die Schwiegermutter sagte, sie würde mit einem Taxi kommen, aber sie kam natürlich mit ihrer Ex-Frau im Auto!

Ich habe sie am Tor getroffen. Meine Schwiegermutter lächelt und sagt: "Und das ist meine Begleitung!" Ich habe gesagt, dass wir weder eine Hochzeit noch eine Clubparty feiern, und auf der Einladung stand auch nicht "plus eins". Ich habe es nicht vermisst.

Die Gäste und ihr Mann bekamen davon nichts mit, da sie bereits hinter dem Haus feierten und Spieße grillten. Meine Schwiegermutter sagte: "Wenn sie nicht reinkommt, komme ich auch nicht rein!" Solche Unhöflichkeiten und Ultimaten wurden nicht geduldet, und ich sagte: "Sie haben Recht" und schloss das Tor ab.

Meine Schwiegermutter rief schließlich ihren anderen Sohn an und er kam zu uns. Und beide beschuldigten mich, unhöflich und unangemessen zu sein. Die ganze Zeit über saß die Ex-Frau im Auto und wollte nicht aussteigen!

Vielleicht dachten sie, sie könnten mich mit ihren Gefühlen aus der Reserve locken, aber ich sagte kalt und deutlich: "Heute ist keine Familienfeier oder die Feier Ihrer Enkelkinder, bei der ihr Erscheinen angebracht ist. Das ist die Party von MEINEM Mann. Sie ist nicht mehr seine Frau. Dann hat sie hier nichts zu suchen. Das ist meine Hütte. Du kannst reinkommen, sie nicht."

Ehepaar und Schwiegermutter. Quelle: zen.yandex.com

An diesem Punkt wurde dem Bruder klar, dass die Beschimpfungen zu weit gingen. Er bat die Frau zu gehen, und er und seine Mutter gingen hinein.

Ich möchte sagen, dass es vielleicht unhöflich erscheinen mag, aber ich habe es geschafft, meine Grenzen und die meiner Familie durchzusetzen. Als wir in die Stadt zurückkehrten, erzählte ich meinem Mann alles, damit er auch meine Seite der Geschichte erfuhr. Jetzt kreuzen sich unsere Wege immer noch bei Familientreffen, aber nicht mehr bei mir zu Hause oder in der Datscha, wie wir es früher getan haben".

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Einem Mann wird wegen eines leeren Kühlschranks das Arbeitslosengeld reduziert, Details