Nicht jeder hat die Möglichkeit, bei heißem Wetter eine Klimaanlage zu Hause zu installieren. In diesem Fall erschwert die Hitze die Arbeit, verringert die Produktivität und verschlechtert das Wohlbefinden. Die Alternative sind einfache Tipps, um den Raum ohne Klimaanlage zu kühlen.

Es gibt Möglichkeiten, einen Raum ohne Klimaanlage zu kühlen. Quelle: apostrophe.com

Tagsüber dunkle Vorhänge verwenden

Wenn Sie Ihre Vorhänge offen lassen, kann die Sonne in Ihr Zimmer eindringen. Bei heißem Wetter ist es daher wichtig, die Vorhänge oder Jalousien tagsüber geschlossen zu halten, um die Sonne abzuschirmen.

Die Verwendung von dunklen oder schweren Vorhängen verhindert eine Überhitzung des Raumes in den Stunden, in denen die Sonne am aktivsten ist.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine fruchtbare Mutter: Wie eine Frau im Alter von 42 Jahren gleich elf Kinder auf einmal zur Welt brachte

"Sie hat mich rausgezogen, als es gar kein Geld gab": Die Geschichte der Beziehung zwischen Conor McGregor und seiner Freundin Dee

"Es war unmöglich, sich nicht in sie zu verlieben": Adriano Celentanos Frau war sehr schön, als sie jung war

Einmal und für immer: Adriano Celentano und die schöne Claudia Mori feiern ihren Hochzeitstag

Tagsüber dunkle Vorhänge verwenden. Quelle: apostrophe.com

Öffnen Sie nachts Fenster und Innentüren

Nachts geht die Sonne aus und Sie können kühle Luft in den Raum lassen. Achten Sie darauf, dass dicke Vorhänge die freie Zirkulation des Wassers im Raum nicht behindern. Lassen Sie auch die Innentüren offen, um einen Durchzug zu erzeugen.

Stellen Sie Eis oder kaltes Wasser vor den Lüfter

Wenn Sie einen Ventilator in Ihrer Wohnung haben, stellen Sie einen Eisbeutel oder eine kalte Wasserflasche vor den Ventilator. Das Eis kühlt die Luft um ihn herum ab, und der Ventilator fächert sie auf. Dies ist die perfekte Alternative zur Klimaanlage.

Eis oder kaltes Wasser vor den Lüfter stellen. Quelle: apostrophe.com

Ersetzen Sie Glühbirnen durch LEDs

Alle elektrischen Geräte geben Wärme ab, auch Glühbirnen. Aber LED-Glühbirnen bleiben kühl, im Gegensatz zu alten Glühbirnen oder Leuchtstoffröhren. Sie sind auch energieeffizienter.

Auf dem Boden schlafen

Warme Raumluft steigt immer nach oben, so dass sie am Boden kühler ist. Sie können Ihr Bett ausbreiten und Ihre Matratze auf den Boden legen.

Kühlen Sie Ihre Pulspunkte

Wenn Ihnen sehr heiß ist, können Sie einen Eisbeutel oder ein kühles, feuchtes Handtuch auf Ihre Pulspunkte legen: Handgelenke, Knöchel, Handfalten und Kniekehlen. Dadurch sinkt Ihre Körpertemperatur sehr schnell und Sie werden sich kühl fühlen.

Quelle: apostrophe.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau hat eine kleine Küche ohne Hilfe eines Designers stilvoll eingerichtet: Sie wählte eine passende Farbe und einen richtigen Tisch