1958 lebten in der Kleinstadt Browntown, Minnesota, die dreizehnjährige Karen Lehmann und der fünfzehnjährige Dennis Vinar.

Dennis war die erste Schönheit und der sportliche Stolz der Schule. Zu diesem Zeitpunkt war er bereits ein lokaler Star des American Football und die Mädchen standen Schlange, um ihn kennenzulernen.

Dennis Vinar. Quelle: zen.yandex.com

Karen hingegen war das genaue Gegenteil von Vinar: ein bescheidenes, ruhiges Mädchen, das Klarinette spielte. Unter ihren Freunden war sie wahrscheinlich die Unauffälligste. Aber aus irgendeinem Grund ist Dennis auf sie aufmerksam geworden, und so wurde Karen kurzerhand die erste Freundin eines Fußballspielers.

Karen Lehmann. Quelle: zen.yandex.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Archäologen sind sich zu 99 Prozent sicher, dass sie die Arche Noah gefunden haben, Details

Rezept für italienisches Apfelgebäck: ein einfaches Rezept für ein feines Dessert

Madonna prahlt mit ihrem perfekten Gesicht, aber eine zufällige Aufnahme zeigt, dass sie im wirklichen Leben ganz anders aussieht

Die größte verlassene Villa: Wie das Haus eines der Titanic-Besitzer aussieht, Details

Alle ihre Kollegen bewunderten die Beziehung von Dennis und Karen. Nur dass ihre Eltern diese Freundschaft nicht begrüßten, vor allem nicht in der Familie Lehmann.

Karen und ihre Kinder. Quelle: zen.yandex.com

Als Dennis Karen zu seiner Abschlussfeier einlud, versuchten ihre Eltern alles, um ihre Tochter zu behalten. Doch das Mädchen stritt sich mit Vater und Mutter und lief durch das Fenster zu ihrem Liebhaber davon.

An diesem Tag ging ihre Beziehung ein wenig weiter als sonst. Und ein paar Wochen später wurde klar, dass Karen schwanger war. Dennis kam zum Haus des Mädchens, um um ihre Hand anzuhalten und den Segen ihrer Eltern zu erhalten. Aber leider waren die Lehmanns dagegen und wollten diese Ehe nicht.

Karens Vater hat den Verlobten seiner Tochter sogar vor die Tür gesetzt und ihm verboten, sich dem Haus zu nähern. In jenen fernen Tagen gab es noch keine sozialen Medien. Also lief der Junge in der Nähe des Hauses seiner Geliebten im Kreis herum und hoffte, sie zu sehen. Dennis wusste noch nicht, dass seine Eltern Karen in dieser Nacht in eine andere Stadt geschickt und in einem Entbindungsheim untergebracht hatten.

In den sechziger Jahren galt in einer Kleinstadt eine Schwangerschaft bei Minderjährigen als Schande. Um dies zu vermeiden, vereinbarte der Vater des Mädchens mit den Ärzten der Entbindungsklinik, dass Karen nach der Geburt das Baby weggenommen und zur Adoption freigegeben würde. Und so geschah es.

Tochter von Karen und Dennis. Quelle: zen.yandex.com

Das Mädchen befand sich lange Zeit in einem postdepressiven Zustand. Sie weinte nachts um die Geburt ihrer Tochter, die sie nach ihrer Geliebten Denise benannt hatte und die ihr sofort weggenommen wurde.

Dennis wurde zur Armee eingezogen und konnte keinen Einfluss auf die Situation nehmen. Unzählige Briefe, die er für Karen schrieb, fielen in die Hände ihres Vaters und wurden sofort vernichtet. So konnten das Schicksal und ihre Eltern dieses liebende Paar auseinanderhalten.

Dennis Vinar. Quelle: zen.yandex.com

Nachdem sie ihr Zuhause verlassen hatte, schrieb sich Karen an der Universität von Minnesota ein. Nach ihrem Abschluss zog sie nach Monroe, Washington, wo sie zunächst als Innenarchitektin arbeitete und dann ihr eigenes Unternehmen in diesem Bereich eröffnete. Dort heiratete sie und bekam drei Kinder.

Karen Lehmann. Quelle: zen.yandex.com

Dennis ließ sich nach seinem Militärdienst ebenfalls weit weg von seiner Heimat nieder und gründete ebenfalls eine Familie. Doch fünfzig Jahre später war Dennis verwitwet, und in seiner Freizeit begann er, den örtlichen Club zu besuchen, wo er seine Zeit mit Gesprächen und intellektuellen Spielen mit seinen Schwiegereltern verbrachte.

An einem dieser Abende erinnerte sich Dennis an seine große Jugendliebe zu Karen Lehmann und erzählte seinen Freunden davon. Dann schlug ein Freund vor, im Internet nach seiner Liebe zu suchen.

Dennis Vinar. Quelle: zen.yandex.com

Im Zeitalter der Technologie hat es nicht lange gedauert, bis dies geschah. An dritter Stelle des Suchbildschirms sah Dennis Karen, zwar älter, aber doch so vertraut.

Ohne den Anruf zu verzögern, rief Dennis sofort die angegebene Nummer an. Karen war zunächst sehr überrascht über den Anruf, erkannte aber bald, dass es sich nicht um einen Scherz handelte, und brach in Tränen aus, als sie in den Hörer sprach.

Karen Lehmann. Quelle: zen.yandex.com

Sie unterhielten sich zwei Stunden lang. Dennis erfuhr, dass seine Liebe seit mehreren Jahren alleinstehend war. Am Ende des Gesprächs versprach er Karen, dass er morgen zu ihr fliegen würde.

Als sie sich am Flughafen trafen, wussten sie von der ersten Sekunde an, dass ihre Liebe nicht vergeht. Sie war gerade fünfzig Jahre lang eingefroren, und nun war sie mit neuem Elan erwacht.

Dennis und Karen. Quelle: zen.yandex.com

Zwei Tage später erfüllten sie sich ihren Kindheitstraum und wurden Mann und Frau. Eine Woche später waren sie auf Hochzeitsreise, in ihre kleine Heimat in Minnesota. Schließlich wussten sie beide, dass ihre Tochter irgendwo lebte. Als sie sich an die Kinderschutzbehörde wandten, mussten sie einen weiteren Monat warten.

Dann erfuhren sie, dass ihre Tochter bei einer Pflegefamilie aufgewachsen war und nicht mehr Denise hieß, wie Karen sie ursprünglich genannt hatte, sondern Jean Voxland. Sie ist Mutter von drei Kindern und jetzt glücklich verheiratet.

Jean und ihr Mann. Quelle: zen.yandex.com

Das Treffen fand im Büro des Lutherischen Sozialdienstes in St. Paul, Minnesota, statt. Sowohl Karen als auch Dennis waren aufgeregt, ihre Tochter zu treffen, zumal sie sie kaum gesehen hatten.

Doch als das Treffen stattfand, wurde ihnen sofort klar, dass sie sich umsonst Sorgen gemacht hatten. Jean sagte: "In einem Moment spürte ich, dass die Liebe, auf die ich mein ganzes Leben lang gewartet hatte, von diesen Menschen kam, die ich vorher nicht einmal kannte".

Treffen von Dennis und Karen und ihrer Tochter Jean. Quelle: zen.yandex.com

Es war ein Neuanfang für die Familie. Sie haben sich in der Nähe ihrer Tochter niedergelassen und verbringen die Wochenenden mit ihren Enkelkindern und Urenkeln.

Dennis und Karen und ihre Tochter Jean. Quelle: zen.yandex.com

Nach diesem Treffen beschloss Jean, ein Buch über diese Geschichte zu schreiben. In den USA wurde es ein Bestseller.

Jean hat ein Buch über diese unglaubliche Geschichte geschrieben. Quelle: zen.yandex.com

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie liebte ihn seit ihrem 14 Lebensjahr und ihr ganzes Leben lang: die traurige Geschichte von Elvis Presley und seiner einzigen Frau Priscilla