Im Jahr 2016 kam eine Reihe von Kätzchen in eines der Tierheime. Unter ihnen war ein sehr ungewöhnliches Mädchen, das ohne Ellbogengelenke geboren wurde. Das führte dazu, dass sich das kleine Mädchen nur mit den Hinterpfoten fortbewegte, wie ein Känguru.

Als die Mitarbeiter des Tierheims sie zum ersten Mal sahen, waren sie überrascht und besorgt zugleich.

Kätzchen Roo. Quelle: pulse.mail.com

Es wurde klar, dass das Baby eine besondere Betreuung brauchte und das Heim daher nicht der beste Ort für sie war. Es gab ein Mädchen namens Marnie Russ, die immer da war, um die besonderen Kätzchen mit nach Hause zu nehmen und dann Besitzer für sie zu finden.

Diesmal hatte Marnie auch keine Angst vor den Schwierigkeiten, und so kam das ellenbogenlose Kätzchen in ihr erstes Zuhause.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

Lebt in 200 Metern Tiefe und wiegt 200 Kilogramm: Was über den am wenigsten untersuchten Hai bekannt ist

"Schöner Fehler": Junges Paar gibt versehentlich letztes Geld für verfallene Villa aus, Details

Einsames Alter: Warum die legendäre Schauspielerin Marlene Dietrich ihre letzten Tage allein verbrachte

Kätzchen Roo. Quelle: pulse.mail.com

Marnie hat das Kätzchen Roo genannt. Zunächst hüpfte sie auf ihren Hinterpfoten, doch dann begannen die Spezialisten, sie mit verschiedenen Behandlungen, einschließlich medizinischer Massage, zu versorgen, und es geschah ein Wunder - sie bewegte sich auf allen vier Pfoten.

Kätzchen Roo. Quelle: pulse.mail.com

Natürlich ließen sich ihre Vorderpfoten nicht beugen, aber das hinderte sie nicht daran, sich blitzschnell durch das Haus zu bewegen. Aber die gute Nachricht war noch nicht zu Ende, als Roo von Marnie so verzaubert war, dass Marnie beschloss, sie für immer zu behalten.

Nach 8 Monaten war Roo eine neue, weltbekannte, flauschige Katze und sah nicht so aus, als hätte sie echte Probleme. Marnie sagte, dass ihr Haustier in Wirklichkeit ein sehr kleines Mädchen war und nur 2 Kilogramm wog.

Kätzchen Roo. Quelle: pulse.mail.com

Ihr Haustier ist sehr nett und freundlich. Sie liebt sowohl ihre Besitzerin als auch alle ihre Gäste und sogar Marnies anderes Haustier, den Hund Skeeter.

Quelle: pulse.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Rechtzeitig geschafft: Eine Katze konnte kurz vor der Geburt ein Zuhause finden