Ein junges Paar hatte sich schon lange ein Haustier gewünscht. Die Frau wollte eine Katze, während der Mann einen Hund wollte. Die Hauptentscheidung lag bei dem Kind, und auch er entschied sich, wie sein Vater, für einen Hund, also gingen sie ins Tierheim, um ein geeignetes Haustier zu finden.

Verliebte Hunde. Quelle: zen.yandex.com

Einmal drinnen, gefiel der Familie der reinrassige Hund, der nicht alleine saß und ein eigenes Schätzchen hatte. Sie waren seit einem Jahr zusammen und nichts konnte sie mehr voneinander trennen.

Als die Familie den Hund mitnehmen wollte, wollte er seine Geliebte nicht verlassen. Sie waren bereits unzertrennlich und es war unmöglich, eine solche Beziehung einfach zu nehmen und zu trennen.

Wir mussten den Hund buchstäblich mit Gewalt da herausziehen. Er war sehr unglücklich und innerlich verkrüppelt. Die Familie bemerkte dies und beschloss, dem Hund ein Geschenk zu machen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Frau fand eine neugeborene Maus und nahm sie bei sich auf. Innerhalb einer Woche wuchs ihm ein Pelzmantel und Fett

Ein glatzköpfiger Junge schämte sich für sein Aussehen: Meister in einem Salon beschloss, seine Augenbrauen zu korrigieren

Sie hat nie geheiratet: Das Geheimnis der Einsamkeit von Mireille Mathieu

Gebar 69 Kinder und verließ ihren Mann: Wer war die kinderreichste Frau

Verliebte Hunde. Quelle: zen.yandex.com

Am nächsten Morgen wacht der Hund auf und sieht eine sehr vertraute Silhouette in seiner Nähe, seine Geliebte. Die Freude kannte keine Grenzen.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Solange Du noch ein Baby bist": Fotograf organisierte einem neugeborenen Kaninchen ein Fotoshooting