Das Kätzchen wurde wenige Stunden nach seiner Geburt gefunden. Als die Retter ihn aufnahmen, stellten sie bald fest, dass das Baby ein ungewöhnliches Fell hatte.

Kätzchen Rizzo. Quelle: m.zen.yandex.com

Rizzo war halb so groß wie ein Neugeborenes, als er hilfsbedürftig zur National Kitten Coalition kam. Er wurde zwei Tage zu früh geboren, aber das Baby hatte einen starken Lebenswillen!

Die Retterin Natalie brachte das kleine, wehrlose Kätzchen zu Susan Spalding (Mitbegründerin der National Kitten Coalition), die viel Erfahrung mit der Pflege neugeborener Kätzchen hat.

Rizzo wog nur 69 Gramm, als Susan ihn aufnahm. Nach einer 24-Stunden-Fütterung und der notwendigen Pflege nahm das Kätzchen über Nacht fast 20 Gramm zu.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

Jerry Hall war die einzige Frau, die Mick Jagger vergötterte

Eine Frau lebte 35 Jahre lang mit ihrem Mann zusammen und hatte keine Ahnung, wer er wirklich war

Die jüngste Mutter: die Geschichte von Lina Medina, die im Alter von 5 Jahren Mutter wurde

Kätzchen Rizzo. Quelle: m.zen.yandex.com

Zwei Wochen später begannen sich seine Augen zu öffnen. Seine Färbung wird als "Fieberfell" bezeichnet und tritt auf, wenn die Mutterkatze während der Trächtigkeit an hohem Fieber erkrankt ist.

Der silberne Teil seines Fells wird schließlich schwarz.

Kätzchen Rizzo. Quelle: m.zen.yandex.com

Rizzo hat weiße Finger und eine weiße Brust und Schnauze, so dass er ein hübscher "Smoking" sein wird, wenn er aus seinem Fieberfell herausgewachsen ist.

In seiner Pflegestelle hat sich Rizzo mit einem anderen Kätzchen aus dem Tierheim angefreundet.

Er gedeiht prächtig, hat sich seiner neuen Pflegeschwester Zoe angeschlossen und ist nun zum Rettungsdienst zurückgekehrt, um eine dauerhafte Familie zu finden.

Sein Fell färbt sich allmählich schwarz, und bald wird er ein sehr hübscher schwarz-weißer Kater sein.

Rizzo und seine Freunde. Quelle: m.zen.yandex.com

Der kleine Rizzo hat sich mit vielen der Pflegekätzchen im Rettungszentrum angefreundet und sie können es kaum erwarten, ein neues, liebevolles Zuhause zu finden.

Quelle: m.zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Nachdem er zwanzig Jahre lang angekettet war, konnte der Puma seine Freude über die Freiheit nicht verbergen