Tommy Connolly, 23, war ein ganz normaler Student. Er lernte gut, vergaß nicht, sich zu entspannen, und trieb viel Sport. Der Junge dachte über eine Karriere in der Leichtathletik nach, als sein Leben plötzlich eine entscheidende Wendung nahm.

In nur einer Woche wurde er von einem fröhlichen Studenten zu einem fürsorglichen Vater und Großvater. Er tat es, um zwei geliebte Menschen auf einmal zu retten!

Tommy Connolly. Quelle: mama-likes.com

Tommys Leben änderte sich, als Angela an seine Tür klopfte. Der Junge hatte seit Jahren nicht mehr mit seiner Cousine gesprochen und erinnerte sich an sie als kleines Mädchen.

Die 17-jährige Angela war schwanger. Einige Jahre zuvor war das Teenager-Mädchen in schlechte Gesellschaft geraten und beinahe drogenabhängig geworden. Die Familie des Mädchens glaubte jedoch, dass sie wieder ihre alten Tricks anwendete und warf sie aus dem Haus.

Beliebte Nachrichten jetzt

Modifizierungssüchtiger Mann schnitt sich als Zeichen der Selbstdarstellung die Finger ab, Details

Luciano Pavarotti hat mit 67 Jahren zum zweiten Mal geheiratet: Wer seine Frau war und warum sie von den Freunden des Sängers nicht akzeptiert wurde

„Palast der Einsamkeit“: Warum sich der iranische Schah von seiner Frau scheiden ließ, die er mehr liebte als die zwei anderen

Nicht wie im Film: Wie das Schicksal der echten Rose Dawson aus Titanic war, Details

Das Mädchen, das kurz vor der Entbindung stand, hatte keine Möglichkeit, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Sie erinnerte sich daran, dass es Tommy gab und ging ohne große Hoffnung zu ihm. Aber nicht nur sie, sondern alle um sie herum waren von Tommys Reaktion überrascht!

Tommy und Angelas Baby. Quelle: mama-likes.com

Als der Junge von der Situation erfuhr, schritt er schnell zur Tat. Er adoptierte seine Cousine und wurde auf diese Weise sowohl Vater als auch Großvater. Er nahm auch einige Jobs an, um Angela und das neugeborene Baby zu versorgen.

Tommys Handeln schockierte die Öffentlichkeit. Der Student selbst hält sich jedoch nicht für einen Helden. Der Junge sagt, ihm sei gerade klar geworden, dass Angela, wenn er sie auf die Straße setzen würde, zusammen mit dem Baby einfach sterben würde.

Tommy ist sicher, dass sie mit seiner Hilfe in die Gesellschaft zurückkehren und mit ihrer Familie und dem Vater ihres Sohnes wiedervereint werden kann.

Tommy, Angela und Baby. Quelle: mama-likes.com

Während er Angela hilft, vergisst der junge Mann sein Studium nicht. Der Junge sagt, dass die Betreuung seiner Cousine ihn nicht davon abhalten wird, sein Studium zu beenden.

Die Menschen bewundern seine Entschlossenheit und Gutherzigkeit und kommen ihm zu Hilfe. Dank der Hilfe der Gemeinschaft ist Angela nun nicht mehr in Gefahr, ein obdachloser Vagabund zu sein!

Quelle: mama-likes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ich war mein halbes Leben lang schwanger": Eine Mutter erzählt, wie man sechzehn Kinder großzieht und nicht zur "Strunse" wird