Hunde sind für den Menschen zu so engen und vertrauenswürdigen Freunden geworden, dass der Mensch manchmal gewisse Grenzen in ihrem Verhalten und einige Einschränkungen vergisst, die in ihrer Beziehung noch vorhanden sein sollten.

Es wird nicht empfohlen, einen Hund am Kopf zu streicheln. Quelle: ukr.media

Viele Besitzer dieser Tiere haben zum Beispiel gehört, dass sie nicht am Kopf gestreichelt werden sollten. Manche werden natürlich überrascht sein, diese Information zu hören, denn auch Hunde brauchen Streicheleinheiten.

Einen fremden Hund am Kopf streicheln

In erster Linie ist es nicht empfehlenswert, einen fremden Hund am Kopf zu streicheln, da der Hund möglicherweise nicht daran gewöhnt ist. Nach einer solchen Aktion kann das Tier Aggressionen zeigen und den Menschen sogar beißen. Eine der wichtigsten Regeln im Umgang mit Hunden ist daher, niemals ein fremdes Tier zu streicheln, das man zum ersten Mal sieht.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Mann kaufte eine zerstörte Kneipe, und als er in den Keller ging, wurde ihm klar, dass er auch ohne die Kneipe reich sein würde

Eine muntere Rentnerin wurde 90, aber selbst 20-Jährige beneiden sie um ihre körperlicher Verfassung

40 Jahre später: Wie die Schauspieler "Der blauen Lagune" heute leben

Die jüngste Mutter: die Geschichte von Lina Medina, die im Alter von 5 Jahren Mutter wurde

In Bezug auf Ihren Hund

Man kann einen Hund allmählich an solche Zuneigungsbekundungen gewöhnen. Quelle: ukr.media

Wenn Sie Besitzer eines Hundes werden, nämlich eines Welpen, können Sie ihn allmählich an solche Zuneigungsbekundungen Ihrerseits gewöhnen, aber Sie müssen unauffällig und genau sein.

Hundezüchter werden Ihnen sagen, dass es nicht angebracht ist, den Kopf eines Welpen zu streicheln, bevor er sechs Monate alt ist, da dies zu einer Abflachung der Ohren führen kann, was sein Gehör schädigen kann.

Nicht jeder Hund mag es, von einem Menschen am Kopf gestreichelt zu werden. Wenn Sie es also tun, sollten Sie auf seine Stimmung und Reaktion Rücksicht nehmen.

Quelle: ukr.media

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Familie lässt ihren treuen deutschen Schäferhund im Tierheim zurück, weil sie ein Baby erwartet