Der 14-jährige Kater Brian wurde von Freiwilligen der britischen Wohltätigkeitsorganisation Blue Cross auf einer Straße in Barford gefunden. Der Kater war einsam und isoliert auf der Straße. Sein Haar war so stark verfilzt, dass er wie ein Dinosaurier aussah, so die Stiftung.

Kater Brian. Quelle: zen.yandex.com

"Als er zu uns gebracht wurde, sah das Tier nicht sehr gut aus. Sein Haar war auf seinem Rücken verheddert. Brian brauchte Wasser und war mit Flöhen übersät. Wir haben einige seiner Problemzähne entfernt und er ist jetzt völlig gesund", sagt Tierschutzassistentin Elisha Webber.

Kater Brian. Quelle: zen.yandex.com

Die freiwilligen Helfer hoffen, dass das Tier trotz seines Alters abgeholt wird. Sein neuer Besitzer muss geduldig sein, wenn er möchte, dass Brian ein guter Begleiter wird. Er hat Liebe und Fürsorge verdient, da sind sich die Mitarbeiter der Stiftung sicher.

Beliebte Nachrichten jetzt

Schönheit kann man nicht meh zurückbekommen: Madonnas Aussehen schockierte sogar Chirurgen

Eine Frau trug fünf Jahre lang schwere Ringe um ihren Hals, um ihn zu strecken: Wie sie jetzt aussieht

"Liebeskind": Wie das Baby eines der schönsten Paare der Welt aussieht

Der einzige blaue Fisch der Welt hat 555 Zähne: Er verliert jeden Tag 20 davon, Details

Kater Brian. Quelle: zen.yandex.com

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein kleines Kätzchen krabbelte über die Fahrbahn. Er hatte fast die gleiche Farbe wie die Straße, ein Wunder, dass er noch rechtzeitig entdeckt wurde